18. Mai 2015

Kloster Müstair

Auszeit vom Stress im Kloster UNESCO Weltkulturerbe

Stress Auszeit im Kloster

 

Beschreibung

Kloster Müstair – ein Ort der Ruhe und des Rückzugs

Du bist gestresst, erschöpft, ruhelos. Du suchst einen Ort in dem Du wieder zur Ruhe finden, Dich erholen und Deine Akkus wieder aufladen kannst? Und gleichzeitig ein professionell geführtes Rahmenprogramm und Unterstützung?

Ein Aufenthalt im Kloster in Kombination mit Yoga, Mediation, Tiefenentspannung und einfühlsamen Stress-Coaching-Gesprächen hilft Dir, wieder zu Dir zu finden. Und Dich wieder auf das zu besinnen, was Dir wirklich wichtig ist im Leben.

Yoga und Meditation im Kloster Müstair

Auszeit im Kloster: Dem Stress entfliehen

Der Kraftort eines Klosters schenkt Raum und Zeit zum Rückzug um die Seele baumeln zu lassen. Um eine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen.

Du suchst Ruhe, Rückzug und Möglichkeiten dem Stress zu entfliehen? Du bist müde, erschöpft oder ausgebrannt. Du willst Dir eine Atempause gönnen? Du willst wieder zu Luft kommen, Dich erholen, Dich wieder spüren? Und wieder zu Kräften kommen?

Kloster Müstair Stress-Auszeit

Hast Du eine wichtige Entscheidung zu treffen und willst diese ohne Stress und Ablenkung reflektieren? Oder willst Du gar Dein Leben neu ordnen?

Hast Du das Bedürfnis Deinem Leben wieder mehr Stille und Fokus zu geben – und nicht allem und jedem hinterherzurennen?

 

Das Kloster ist ein Ort zum Rückzug und um zur Ruhe zu kommen

Ich lade Dich herzlich ein, ein Wochenende im Kloster zu verbringen. Abseits des Alltagstresses, ohne Hektik und ohne störende Ablenkung. Jedoch ohne asketisch auf alles verzichten zu müssen und zu strenge Abläufe und Regeln befolgen zu müssen.

Einfachheit, Reduktion und Ruhe. Natur. Menschen die Einfühlsam und Achtsam sind. Die Dich und Deine Situation verstehen. Die Dir eine Auszeit vom Stress ermöglichen, ohne dass sie dabei gestresst sind. Die wissen, von was Du redest, die Deine Situation nachvollziehen können.

Stress-Auszeit im Kloster für Ruhe

Menschen, die Dich dabei unterstützen, Deinen Stress abzubauen: Meditationen, Yoga, Coaching und Beratung zum Stress und Stressabbau. Und die Dich auch in Ruhe lassen, wenn Du diese benötigst.

Kloster

1200 Jahre Baugeschichte für ein besonderes Erlebnis. Ohne Stress, dafür mit viel Ruhe

Das Kloster Müstair wurde in seiner über 1200jährigen Geschichte nie völlig zerstört und immer nur partiell umgebaut. So präsentiert sich die Klosteranlage heute als ein Konglomerat von Gebäuden verschiedenster Baustile unterschiedlicher Epochen und Stile, die sich gut ineinander fügen.

Yoga und Meditation im Kloster Müstair

Die Kirche und die Heiligkreuzkapelle sind noch aus der Gründerzeit (8. Jahrhundert) erhalten. Der Plantaturm aus dem 10. Jahrhundert und die Bischofsresidenz aus dem 11. Jahrhundert sind nur einige architektonische Höhepunkte der Klosteranlage. 1983 wurde das Kloster St. Johann in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten aufgenommen. Mehr über das Kloster.

Klosterhof Stress-Auszeit im Kloster

Abseits des Trubels und Stress: Das Kloster im zauberhaften Engadin an der Grenze zum Vinschgau

Müstair ist das östlichste Dorf der Schweiz. Das gleichnamige Tal öffnet sich gegen den Vinschgau in Südtirol. Im Tal wird rätoromanisch gesprochen, der Ortsname Müstair heisst auf Deutsch Münster. Beide Formen leiten sich vom lateinischen „monasterium“ ab, was Kloster bedeutet. Das Kloster hat demzufolge dem Ort und dem Tal seinen Namen gegeben. In rund drei Stunden von Zürich sind Sie in einer anderen Welt. Ohne Stress, Hektik, Lärm. Eine Welt, in der niemand sich etwas beweisen muss, sondern einfach so sein darf, wie er will. Eine Welt, in der wir wieder zu uns finden.

  • Ort der Ruhe und des Rückzugs

Ruhe, Abgeschiedenheit, wunderschöne Landschaft: Das Kloster Müstair

Die Benediktinerinnen

Schwester KlosterPriorin Domenica Dethomas OSB sagt: „Das ganze Leben unserer Gemeinschaft, Gebet, Lesung, Arbeit, soll ein Leben in Gott und ein Dienst an IHM sein. Die Arbeiten unserer Schwestern sind vielfältig. Neben den Hausarbeiten gibt es im Garten, im Büro, in Kirche und Sakristei zu tun. Mit Hilfe unserer Angestellten führen wir ein Museum, einen Klosterladen und ein kleines Gästehaus.

Wir hoffen, dass das Lob Gottes auch in Zukunft in unserem Kloster erklingt und dass wir vielen Menschen, die bei uns ein- und ausgehen, eine Atmosphäre der Stille bieten können.“

Karolingische Sakralbauten

Das Kloster St. Johann in Müstair wurde im 8. Jahrhundert gegründet. Karl der Grosse soll es gestiftet haben, die Statue in der Klosterkirche ist bleibendes Zeugnis dafür. Die Klosteranlage entstand aus einem Guss. Aus der Karolingerzeit sind heute noch die Klosterkirche und die Heiligkreuzkapelle erhalten.

Das Klostermuseum

Zwölf Jahrhunderte Kloster-, Bau- und Kunstgeschichte

Das Klostermuseum ist im Plantaturm, dem ältesten Wohn- und Wehrturm im Alpenraum (10. Jahrhundert) untergebracht. Als Teil des Klosters birgt es Schätze aus 1200 Jahren Bau- und Klostergeschichte. Das Museum gibt zudem Einblick in das Leben der Benediktinerinen von Müstair: einst und heute.
Ab 6 Besucher findet eine Führung statt. Sie ist im Eintrittspreis inbegriffen. Gruppen bitten wir um Anmeldung. Dauer der Führung: ca. 1h 15Min. Gruppenpreis auf Anfrage

Heiligkreuzkapelle

Ein Juwel aus karolingischer Zeit

Die Bauforschungs- und Restaurierungsarbeiten an der Aussenfassade wurden 2011 abgeschlossen, die Wandbilder im Untergeschoss wurden restauriert, das Obergeschoss mit seinen Schätzen steht mitten in der Restaurierungsphase. Wir bieten die Gelegenheit, unsere Kapelle aus dem 8. Jahrhundert quasi im „work in progress“ zu besichtigen und gewähren so Einblick in einem der spannendsten Restaurierungsplätze von Müstair.

Die Heiligkreuzkapelle kann nur mit einer Führung besichtigt werden. Diese findet zu ausgeschriebenen Terminen oder nach Vereinbarung statt. Dauer der Führung: ca. 1 Stunde, Gruppenpreis auf Anfrage

Kirchenführung

Klosterkirche aus dem 8. Jahrhundert

Eine Kirchenführung erschliesst Ihnen die 1200 Jahre alte Bilderwelt in der Klosterkirche von Müstair. Es ist dies der grösste und besterhaltene Bilderzyklus aus dem Frühmittelalter. Die Apsiden wurden um 1200 mit romanischen, farbenprächtigen Fresken übermalt. Die älteste Monumentalstatue Karls des Grossen gibt Zeugnis der Klostergründung Müstair ab.
Ab 6 Besucher bieten die Schwestern eine Kirchenführungen an. Dauer der Führung: ca. 45 Minuten. Gruppenpreis auf Anfrage

  • Auszeit im Kloster für ein Wochenende

Termine

Deine Auszeit Termine im Kloster Müstair

Nutze ein langes Wochenende, in dem Du wieder zu Dir findest: Ruhe, Entspannung und Rückzug, Besinnung. Täglich Yoga und Meditationen, Vorträge und Workshops zu den Themen Stress und Ernöhrung.

Und auf Wunsch kannst Du ein Stress-Coaching oder Ayurvedische Beratung in Anspruch nehmen.

Stefan Geisse Meditation

Wunderschöner Winter im Engadin:
Do, 23. – So, 26. Februar 2017 (3 Nächte) Ausgebucht, Warteliste

Pfingsten im Kloster:
Do, 1. – Mo, 5. Juni 2017 (4 Nächte) Ausgebucht, Warteliste

Herrliche Schneelandschaft:
Do, 22. – So 25. Februar 2018 (3 Nächte) genügend Plätze frei

Eine Woche tief abschalten: Das einzigartige Kloster Retreat
Sa, 21. – Sa, 28. Juli 2018 (7 Nächte) genügend Plätze frei

Programm

Dein Programm gegen Stress. Extra für Dich zugeschnitten: Die Besondere Auszeit im Kloster

Das vorläufige Programm, vor Beginn der Auszeit erhältst Du den verbindlichen Ablauf.

Tag 1
16.00 individuelle Anreise
17.00 – 18.30 Come together, Einführung in das Stress-Auszeit Wochenende
19.00 – 20.00 Abendessen
20.30 – 21.30 Tiefenentspannung

Folgetage
6.30 – 7.00 Geführte Meditation (auch für Anfänger)
7.00 – 8.00 Atem- und Körperübungen aus dem Yoga, Achtsamkeit: Energetisiert in den Tag starten
8.30 – 9.30 Frühstück
10.00 – 11.30 Vorträge bzw. Workshops (z.B. „Mit persönlichen Stressverstärker umgehen“ oder „Die Ayruveda Ernährung bei Stress“)
12.00 – 12.30 Mittagssuppe
12.30 – 17.30 Freie Zeit: Spaziergänge, Reflektieren, Coaching Gespräche
17.30 – 18.30 Abendessen
19.30 – 21.00 Yoga & Atemübungen, Tiefenentspannung: Den Tag entspannt ausklingen lassen

Abreisetag
6.30 – 7.00 Meditation
7.00 – 8.00 Yoga: Atem, Körperübungen, Achtsamkeit
8.30 – 9.30 Frühstück
9.30 – 11.00 Freie Zeit: Spaziergänge, Reflektieren, Coaching Gespräche
11.00 – 11.30 Abschlussveranstaltung: Mein neues stressfreies Leben
12.00 – 12.30 Mittagssuppe
ab 13.00 individuelle Abreise

Achtsamkeit und Meditation Stefan Geisse

Freizeit: Freie Zeit für Dich

Das Kloster und seine bezaubernde Umgebung laden zu entspannten Spaziergängen bzw. kleinen Wanderungen ein. Wir wollen dieses Wochenende bewusst dazu nutzen uns auf uns zu besinnen, zurückzuziehen und in die Ruhe zu gehen, so dass konventionelle Freizeitaktivitäten wenn möglich eher vermieden werden sollten.

Es gibt verschiedene Führungen durch das Kloster, Details weiter unten.

Unterkunft

Im Klosters sich zurückziehen und entspannen

Die Unterbringung erfolgt entweder direkt im Gästetrakt der Klosteranlage, im wenige Meter entfernten Gästehaus oder im ehemaligen Noviziatsgebäude in der Klausur (nur für Frauen). Es stehen verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung (s. Preise).

Yoga und Meditation im Kloster Müstair

Ich danke den Schwestern für die Möglichkeit uns an diesem wunderbaren Ort zurückziehen zu dürfen. Unsere Veranstaltung ist frei von Religiosität und Esoterik aber selbstverständlich getragen von Toleranz und Offenheit. Ein rücksichtvolles und ruhiges Verhalten versteht sich von selbst.

Gästehaus der Benediktinerinnen

Im Gästetrakt der Klosteranlage stehen vier Doppel- und ein Einzelzimmer mit Dusche /WC nebst einem Zimmer ohne Nasszelle und dem Albertiszimmer, der Gästesuite des Klosters, zur Verfügung.

Unterkunft im Kloster

Drei weitere schöne Einzelzimmer, ebenfalls mit Dusche/WC, sind im ehemaligen Knechtetrakt beim Landwirtschaftshof untergebracht.

Auszeit im Kloster

Der Klosterhof des Klosters Müstair mit benachbartem Bauernhof.

Auszeit im Kloster

Drei Castelmurzimmer sind im ehemaligen Noviziatsgebäude in der Klausur vorhanden, diese sind etwas enfternt von den anderen Zimmern und über ein paar Treppen zu erreichen.

Ein Aufenthaltsraum mit Klavier ergänzt dieses Angebot. Wir speisen voraussichtlich im Hermaninzimmer aus dem 18. Jahrhundert.

Essraum Stress-Auszeit im Kloster

  • Stress-Auszeit im Kloster nehmen

Auszeit im Kloster: Reduktion auf das Maximum – nämlich Deine Bedürfnisse

Einfachheit und Reduktion auf das Wesentliche: Die Zimmer sind einfach und zweckmässig, es gibt kein Fernseher oder Radio der Dich ablenken kann, wir verzichten bewusst auf den Einsatz von Laptop, WLAN und Mobiltelefone.

Und gleichzeitig kannst Du Dich unbeschwert bewegen – keine Angst, das Kloster verweist auf eine jahrtausendealte Tradition ist aber gleichzeitig offen für Menschen wie Du und ich.

Einfache aber ausreichende Verpflegung

Es gibt morgens ein einfaches aber nahrhaftes Frühstück, Mittags eine Suppe und Abends ein Abendessen. Das Essen ist einfach aber ausreichend. In der Küche wird für gesunde und bekömmliche Kost gesorgt, aus dem biologisch gepflegten Garten kommen Gemüse und Salate auf den Tisch. Solltest Du an Unverträglichkeiten leiden lass mich das bitte rechtzeitig wissen, so dass ich das den Schwestern weiterleiten können.

Klostergarten Klosterküche

 

Preise

Im Kloster Auszeit vom Stress nehmen – zu fairen Preisen

Auszeit im Kloster nehmen

Es stehen verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung
(Preise pro Person und Nacht inkl. Frühstück, Mittagssuppe und Abendessen, zzgl. Kurtaxe und Seminargebühr)

Einzelzimmer Klosterhof: CHF 95

Einzelzimmer Klausur (nur für Frauen): CHF 115

Doppelzimmer zur Einzelbenutzung: CHF 115

Die Seminargebühr beträgt CHF 249 (3 Nächte), CHF 269 (4 Nächte) bzw. CHF 349 (7 Nächte)

Die An- und Abreise ist persönlich zu organisieren und nicht im Preis inbegriffen. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird empfohlen. Die Reise findet bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt.

Highlights

Highlights des Auszeit Wochenendes im Kloster

  • Wunderschönes Kloster in herrlicher Landschaft, UNESCO Weltkulturerbe
  • Meditationen in jahrhundertealten Gemäuern
  • Ruhe, Frieden, viel Zeit und Rückzug
  • Einfachheit zur Besinnung auf das Wesentliche

Auszeit im Kloster nehmen

Anreise

In wenigen Stunden in einer anderen Welt!

Von Zürich in rund drei bis vier Stunden ins Engadin: Und plötzlich bist Du in einer anderen Welt. Eine Welt voller Ruhe, Frieden und wunderbarer Lanschaften.

Mit dem Auto Richtung Chur, dann entweder über den schönen Pass Richtung St. Moritz oder Autoverlad Vereiner, Richtung Zernez und dann ins Tal Müstair. Es fahren auch Bahnen um noch entspannter anzukommen.

Wegbeschreibung Auszeit Kloster

 

 

„Ich bin begeistert, wie du die Kloster-Auszeit und das Seminar in Kloster durchgeführt hast. Ich habe das Wochenende in bester Erinnerung, es war eine sehr schöne Erfahrung. Auch unsere Coaching-Stunde war hilfreich und stützend. Danke!“

Svetalan G. Teilnehmerin Kloster-Auszeit