2. August 2016

Auszeit nehmen: Den Alltag hinter sich lassen

Frau am Swimmingpool

Wer eine Auszeit nehmen will, muss dazu nicht seinen Job hinwerfen oder über viele Jahre für eine Weltreise sparen: Schon ein einwöchiger Erholungsurlaub unter südlicher Sonne kann eine Menge bewirken.

Stress-Auszeit ist der ideale Ansprechpartner für alle, die eine kurze Auszeit nehmen und dabei ein Höchstmass an Entspannung erfahren wollen. Bei Yogaferien im warmen Klima von Mallorca finden Sie Erholung und vergessen Ihre beruflichen Probleme. Mithilfe von Yoga, Meditationen und Atemübungen bringen Sie den Stress, der Sie in der zurückliegenden Zeit geplagt hat, schnell unter Kontrolle.

Eine Auszeit nehmen und emotionalen Ballast abwerfen

Selbst der stressresistenteste Mensch sammelt im Laufe der Zeit emotionalen Ballast an. Gerade in Berufen, in denen man viel Kontakt zu Menschen hat, ist es schwierig, zu jeder Zeit eine professionelle Distanz zu wahren. Wer die Probleme, die sich bei der täglichen Arbeit ergeben, am Abend mit nach Hause nimmt, findet keine Ruhe und denkt fortlaufend über belastende Dinge nach.

Mann mit Notebook

Wer seine beruflichen Probleme mit nach Hause nimmt, leistet Depressionen Vorschub

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag nehmen und Ihrer gewohnten Umgebung für einige Tage den Rücken kehren, haben Sie die Chance, derartigen Ballast abzuwerfen und neue Kräfte freizusetzen.

Anstatt sich permanent über die Befindlichkeiten anderer Menschen den Kopf zu zerbrechen, kümmern Sie sich ausschliesslich um Ihr eigenes Wohlergehen. Auf diese Weise schaffen Sie eine solide Grundlage für Ihre weitere berufliche Tätigkeit.

Sie werden sehen: Nicht nur Sie, sondern auch die Menschen um Sie herum werden profitieren, wenn Sie eine kurze Auszeit nehmen.

Sich selbst kennenlernen: Eine prägende Erfahrung

Im schnelllebigen Alltag lässt es sich kaum vermeiden, dass man mit dem Strom schwimmt und das tut, was man für normal hält – beispielsweise, abends den Fernseher einzuschalten oder den aufgestauten Frust mit Alkohol herunterzuspülen.

Viele ahmen solche Muster unbewusst nach und fragen sich nicht mehr, ob das, was sie tun, auch das Richtige für sie selbst ist. Das Fatale: Je höher man auf der Karriereleiter steht, desto stärker wird dieser Hang zur Selbstverleugnung.

Fernseher

Fernsehen und Alkohol trinken: Wer echte Entspannung sucht, sollte zu anderen Methoden greifen

Wenn Sie eine Auszeit nehmen, können Sie sich ein Stück weit von alten Mustern lösen und erkennen, was das Beste für Sie ist. Sie werden feststellen, dass sich Ihre eigentlichen Bedürfnisse stark von dem unterscheiden, was man Ihnen bisher als „normal“ verkauft hat.

So zählt es beispielsweise zu den Grundbedürfnissen des Menschen, sich in der freien Natur aufzuhalten. Wenn Sie auf Mallorca, im Allgäu oder im Kloster eine Auszeit nehmen, können Sie diesem Drang nachgehen und die Kraft der Natur auf eine nie gekannte Weise spüren.

Endlich: Mehr Ruhe und Gelassenheit

Gelassenheit ist einer der Schlüsselfaktoren für ein stressfreies Leben. Um diese zu entwickeln, muss man beinahe zwangsläufig eine Auszeit nehmen. Der Grund hierfür ist einfach: Im beruflichen Umfeld ist man ständig mit Menschen in Kontakt, die negative Schwingungen verbreiten und vor allem ihren eigenen Vorteil im Sinn haben.

Kommen noch weitere Negativfaktoren wie Mobbing und andere Schikanen hinzu, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Körper den Dienst versagt.

Verzweifelte Frau am Arbeitsplatz

Mobbing kann leicht in einer Erschöpfungsdepression münden

Eine Auszeit zu nehmen, ist ein hervorragender Weg, um sich diesem Teufelskreis zu entziehen. Sobald Sie anfangen, die Dinge aus der Distanz zu betrachten, verlieren sie ganz automatisch an Bedeutung.

Bei Ihrer Rückkehr werden Sie von einem unsichtbaren Schild umgeben sein, der Sie vor Attacken durch Kollegen oder Vorgesetzte schützt. Wenn Sie rechtzeitig eine Auszeit nehmen, wird es Ihnen ausserdem leichter fallen, bei Bedarf in die innere Ruhe zu kommen und die Kraft zu sammeln, die Sie zur Erfüllung Ihrer Aufgaben brauchen.

Finden Sie hier einfache Entspannungsübungen für mehr Entspannung, Ruhe und Gelassenheit im Alltag.