22. September 2022

Körperlich und mental Stark: Atem, Meditation, Kälte

Dieses interaktive Intensivprogramm hilft Dir, wieder in Deine Kraft zu kommen! Abendworkshop in Thun, dazu wirst Du 28 Tage lang per WhatsApp begleitet und bekommst viele Anregungen, Übungen und Inspiration und kannst Dich in der Gruppe mit anderen Teilnehmern austauschen.

Thun, Donnerstag 13. Oktober 2022, 18.30 – 21.30 Uhr, CHF 169

Thun, Donnerstag, 27. Oktober 2022, 18.30 – 21.30 Uhr, CHF 169

Dieses Exklusiv-Programm wurde zusammen mit dem Fitnesscoach und Kälteexperte Gilles Bigler entwickelt und beruht auf den asiatischen Lebensweisheiten des Yoga, Ayurveda als auch neuesten westlichen Erkenntnissen zur Stärkung der Immunabwehr mittels Kälteexposition.

Deine Herausforderungen:

  • Du hast wenig Energie
  • Du bist immer wieder krank, hast Erkältungen, Schwäche, Kopfweh, Rückenschmerzen
  • Du verspürst weniger Lebensfreude
  • Dich plagt innere Unruhe, Du hast einen schlechten Schlaf
  • Du hat eine eingetrübte Zuversicht, die bis zu einer depressive Verstimmung führen kann

Was Du aus dem Intensivprogramm mitnehmen kannst:

  • Du wirst spüren, körperlich fitter zu sein
  • Du wirst über mehr Energie verfügen
  • Du hast mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude
  • Dein Immunsystem wird verbessert
  • Herausforderungen kannst Du durch mehr mentale Stärke erreichen

Das Programm ist auf Deine Bedürfnisse abgestimmt:

  • Abendworkshop in Thun
  • 28 Tage Inspiration und Begleitung mittels WhatsApp-Gruppe
  • Die Trainer sind während des Programms für Dich da und unterstützen Dich bei individuellen Fragen

Programm & Ablauf

Dieses Programm ist auf Deinen Alltag abgestimmt

Erfahre in dem Workshop alles, was Du tun kannst, um Deine körperliche wie mentale Stärke wieder zu erlangen. Yoga, Meditation, Atem, Kälte. Angeleitet von jahrelangen Profis und getragen und motiviert von der Gruppe!

Dazu gibt es in einem Zeitraum von vier Wochen immer wieder motivierende Videos und viele Informationen die Dir helfen, aktiv wieder in Deine Kraft zu kommen und das gelernte für Dich im Alltag umzusetzen. Und natürlich stehen Dir Deine Trainer bei Fragen immer hilfreich zur Seite!

Workshop Körperlich und Mental Stark

Einführung: Zielsetzung, Ablauf und Inhalte

Meditation (für alle geeignet): Innere Ruhe finden, Einführung und praktische Übungen

Atem praktische Übungen: Kohärentes Atem, Buyteko Atmung, Wim Hof Atmung

Einführung in Kraft der Kälte: Theorie zur Kraft der Kälte und dem Immunsystem

Gestärkter Körper: Übungen zur körperlichen Stärke

Kälte & Fitness: Die Kraft der Kälte und top Fitnessübungen für Deine Morgenroutine

Kältechallenge: Einführung zum Ablauf; vorbereitende Übungen, und Visualisierungen, Kältebad

Mental und körperlich gestärkt und motiviert, weiter zu gehen: Mein individueller Weg zu mentalen und körperlichen Stärke

Für wen? Voraussetzungen

Dieses Intensivprogramm richtet sich an alle,

  • die gestresst sind und sich erschöpft und schlapp fühlen
  • die etwas aktiv für ihr mentales und körperliches Wohlergehen tun wollen
  • die Offen für neueste Erkenntnisse der Forschung als auch jahrtausendealte Weisheitslehren des Yoga und Ayurveda sind
  • die bereit sind, ihre Grenzen zu erforschen und auszudehnen

Voraussetzung

Du bist mit dem Disclaimer einverstanden und unterschreibst ihn vor Ort.

Dieses Programm ist nichts bei

  • diagnostizierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
  • Schmerzen im Brustbereich bei körperlichen Belastungen,
  • Schwindel oder Bewusstseinsverlust in der Vergangenheit
  • Angststörungen oder Panikattacken

Von wem?

Gilles Bilger

Gilles war aufgrund einer Krankheit gezwungen, sein Leben komplett umzukrempeln. Ihm half in dieser Zeit das Kältetraining, um den Kopf zu leeren und mehr Energie zu haben. Er ist mit seiner Firma menschenerfolg.ch als Personal Trainer und Kälte Experte für Kunden da, welche ihre körperliche und mentale Stärke ausbauen wollen.  

Stefan Geisse

Stefan kennt Stress und seine Folgen aus nächster Nähe: Er war 15 Jahre als Manager für internationale Unternehmen tätig. Seit 10 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit den asiatischen Weisheitslehren des Yoga und Ayurveda und führt regelmässig Seminare zur Stressbewältigung, Achtsamkeit und Selbstfindung durch, die jedes Jahr hunderte von Teilnehmern besuchen.


Über die Kälte

Die gesundheitlichen Effekte sind wissenschaftlich belegt: Laut einer niederländischen Studie hatten jene Versuchspersonen, die nach einer warmen Dusche noch für mindestens 30 Sekunden kalt nachduschten, um 29 Prozent weniger Krankheitsabsenzen als diejenigen, die nur warm duschten. Die Forschung hat gesicherte Belege, dass regelmässiges Kältetraining Entzündungen im Körper reduzieren kann, das Herz-Kreislauf-System stärkt, Depressionen entgegenwirkt durch hohe Dopaminausschüttungen und das Immunsystem kräftigt im Kampf gegen Krankheitserreger.  

Location / Anreise

Der Workshop findet im Herzen Thuns, an der Aare gelegen statt. Dort werden wir uns auch der Herausforderung stellen und die Kraft der Kälte bei einem geführten Aarebad spüren!

Kundenstimmen

Die zitierten Kundenstimmen sind Teilnehmer der Eis-Challenge von Gilles (wir werden jedoch nicht im Eis, sondern in der etwas wärmeren Aare baden 😉 Viele Kundenstimmen von Stefan`s Seminaren findest Du hier.

„Gilles hat micht kompetent durch die Ice Challenge geführt. Er konnte alle meine Fragen überzeugend beantworten.“

Ben

„Meinen grossen Respekt vor dem Eis konnte Gilles durch seine einfühlende Begleitung auffangen. Bin überglücklich, dass ich die Challenge geschafft habe.“

Milena

„Kann ein Kälte-Coaching für den Einstieg nur empfehlen. Durch die Arbeit von Gilles genoss ich die Erfahrung und bin mächtig stolz auf meinen Mut.“

Brigitte

Häufige Fragen

Häufige Fragen und Antworten zum Intensivprogramm

Die Kälte ist ein erheblicher Stressor für den Körper. Du solltest deshalb am Tag des Kältebades in guter körperlicher Verfassung sein. Wir empfehlen vor dem Workshop grundsätzlich einen Checkup bei einem Arzt in Bezug auf die körperliche Verfassung und Risikofaktoren beim Eisbaden. Bei folgenden Beschwerden und Krankheiten ist eine Risikoabklärung beim Arzt dringend angezeigt: bei diagnostizierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei Schmerzen im Brustbereich bei körperlichen Belastungen, wenn Du schon mehrmals das Bewusstsein verloren hast oder unter Schwindel leidest, bei Angststörungen oder Panikattacken.

Deine Seminarleiter betreuen Dich aufmerksam, kompetent und motivierend. Sie können jederzeit Fragen stellen oder Bedenken äussern. Sie können während den Atemübungen, dem Eisbad oder dem Fitnesstraining jederzeit aufhören, falls sich die Erfahrung für Dich schlecht anfühlen sollte.

Du behältst während dem ganzen Intensivprogramm die Selbstverantwortung und gestaltest mit, worauf und wie tief Du Dich einlassen möchtest. Durch Kälteexposition, Atemübungen oder Meditation können Prozesse ausgelöst werden, die eine tiefgreifende Selbsterfahrung bedeuten können. Mitunter kann es zu körperlichen Begleiterscheinungen (z. B. Müdigkeit) kommen, die jedoch Ausdruck des Heilungsprozesses sein können.

Ein Aufbautraining ist empfehlenswert. Starte mit regelmässigen kalten Duschen. Dann nehme ein Kältebad von z.B. 15 Grad in Angriff. Du solltest immer in Begleitung von anderen Personen sein, um sich allenfalls gegenseitig helfen zu können. Erst nach erfolgtem Aufbautraining wird das Baden in der kalten Aare angestrebt.

Wenn Du körperlich geschwächt bist und z.B. Herzkrank bist, solltest Du vorsichtig sein. Nehme zuerst Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Auch bei Panik- oder Angstattaken ist Vorsicht geboten.

Aus Erfahrung weiss man, dass zwei bis drei Wochen Kältetraining die Herzfrequenz um 15 bis 30 Schläge reduzieren kann. Das senkt das Stresslevel des Körpers und erhöht die Ernergieverfügbarkeit.

Du wirst kompetent über die körperlichen Auswirkungen informiert. Mental werden die Teilnehmer optimal auf die kalten Herausforderung vorbereitet. Der Ablauf wird vorgängig intensiv trainiert. Die Kältereaktion des Körpers ist also keine Überraschung mehr. Du meisterst mit viel Fokus die Herausforderung.

Selbstverständlich. Das programm läuft über vier Wochen, Du bekommst regelmässig Updates und motivierende Videos und weitere Informationen. Zudem hast Du die Möglichkeit, immer Fragen zu stellen – wir sind gerne für Dich da. Nur am letzten Modultag solltest Du dabei sein – schliesslich gehen wir da zusammen in die Aare um das gelernte Umzusetzen und die Kraft der Kälte zu spüren 😉

Kontaktiere uns, wenn Du Fragen hast – wir freuen uns auf Dich!

Mit Absenden des Formulars willige ich ein, dass diese Website meine übermittelten Informationen speichert, sodass meine Anfrage beantwortet werden kann.

Termine / Buchen

In vier Wochen zu mehr mentaler und körperlicher Stärke!

Die Workshops finden in Thun statt

  • Donnerstag, 13. Oktober, 18.30 – 21.30 Uhr
  • Donnerstag, 27. Oktober, 18.30 – 21.30 Uhr

Während des Programms erhältst Du via WhatsApp Gruppe regelmässig Übungen und Anregungen per Video um Deine Motivation zu steigern! So kannst Du während vier Wochen die Übungen in Deinen Alltag einbauen und Schritt für Schritt Deine mentale und körperliche Stärke steigern!

Ja, ich möchte dabei sein!

Benutze diesen Button zur Buchung Deines Intensivseminars. Du wirst auf die Plattform eines seriösen Schweizer Ticketanbieters (Eventfrog) weitergeleitet. Deine Daten sind und bleiben sicher und werden nicht weitergegeben.