17. September 2019

Quo Vadis, Altagsheldin?

Alltagsheldinnen beim Seminar mit Claudia Zachmann und Stefan Geisse

Beschreibung

Wie geht mein Weg weiter? Ein Wochenende für Alltagsheldinnen auf der Suche.

Du bist inmittem des Lebens. Du bist berufstätig und Dir macht Spass, was Du tust und das wird gesehen und honoriert. Und Du bist eine Frau.

Du hast Deine ersten Karriereschritte getan und stehst nun vor einer Entscheidung, die Dich immer wieder einholt: Willst Du beruflich durchstarten und Deinen eingeschlagenen Weg weiter verfolgen und weiter Karriere machen? Mit entsprechenden Konsequenzen für Dein Privatleben?

Vielleicht spürst Du schon jetzt erste Symptome, die Dich immer wieder fordern? Stress, unruhiger Schlaf, körperlich wie mentale Anspannung, viel Grübeln?

Oder möchtest Du ein ausgewogenes, erfülltes Familienleben leben? Zögerst aber vielleicht, weil Du Dir unsicher bist und es Konsequenzen für Deinen Job haben könntest, den Du liebst?

Heldinnen im Alltag

Deine Bedürfnisse

Du möchtest Zufriedenheit spüren. Sowohl im Berufs- wie Privatleben. Vielleicht suchst Du auch mehr Sinnhaftigkeit im Tun und mehr Freude im Alltag. Und natürlich ist Dir Deine Gesundheit wichtig – ein möglichst stressfreier Alltag wäre so schön!

Unser Angebot: Ein Seminar nur für Dich. Vom 13.-15. März 2020

Dieses Wochenende bietet Dir endlich Zeit, etwas Gutes für Dich zu tun und wichtige Fragen zu reflektieren. In einem professionellen Rahmen, geführt von einer erfahrenen Personalberaterin, Partner in einer grossen Personalberatungsfirma in Zürich. Und einem Stress-Coach, der lange Jahre im Management internationaler Firmen gearbeitet hat und Meditation und Achtsamkeit lehrt und die Gesundheitslehre des Ayurveda praktisch vermittelt.

  • Ruhe und Zeit zum Rückzug, Erholung vom Berufs oder Familienalltag
  • Reflektion der eigenen Bedürfnisse und Wünsche
  • Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen
  • Möglichkeit, sich professionell beraten zu lassen
  • Zu sich selbst finden
Stress-Auszeit in den Medien

Jedes Jahr mehrere hundert begeisterte Seminarteilnehmerinnen. Lese hier, was sie erlebt haben: Kundenstimmen.

Datum, Programm & Seminar-Leitung

Ein Wochenende ganz für Dich. Nur für Dich.

Freitag, 13. März 2020
bis 16.00 Anreise, Check-In
16.30 Kennenlernen, Ablauf des Seminars
18.00 Abendessen
20.00 Meditation und Entspannung

Samstag. 14. März 2020
7.00 Meditation, Körper- und Atemübungen
8.30 Frühstück
10.00 Workshop: Quo Vadis, Altagsheldin ?
Positionsbestimmung, Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen auf dem Arbeitsmarkt
12.30 Mittagessen
Nachmittags: Individuelles Coaching (auf Wunsch)
18.30 Abendessen
20.00 Meditation und Entspannung

Sonntag, 15. März 2020
7.00 Meditation, Körper- und Atemübungen
8.30 Frühstück
Vormittags: Individuelles Coaching (auf Wunsch)
11.30 Abschlussveranstaltung: Mein neuer Weg
12.30 Mittagessen
13.30 individuelle Abreise

Deine Seminarleiter

Claudia Zachmann:
Ausbildung und Berufspraxis: Kaufmännische Ausbildung, Weiterbildung als Mediator, Nachdiplom in Marketing & Kommunikation sowie CAS in lösungsorientierter Beratung am IAP. Erfahrung bei Personaldienstleistern mit Schwerpunkt Rekrutierung sowie als Product Manager in internationalem Medienkonzern.
„Yoga lehrt mich zu fokussieren und setzt positive Energien frei. Die Erfahrungen mit Yoga helfen mir, Dinge zu bewegen, diszipliniert zum Ziel zu gelangen und nicht zuletzt Ausgeglichenheit zu finden.“

Stefan Geisse:
Ausbildung und Berufspraxis: Dipl.-Betriebswirt FH an Top 3 Business Uni in Deutschland, MBA Hamburg/Beijing, diverse Aus- und Weiterbildungen in Yoga, Yogatherapie, Meditation, Philosophie, Ayurveda. Berater und Manager für internationale Konzerne im Bereich Strategisches Marketing, zuletzt Aufbau einer Abteilung für Mitarbeitergesundheit in einem Unternehmen mit 20.000 Mitarbeitern und über 4 Mrd CHF Umsatz.
„Wir brauchen beides: Einen kühlen Kopf UND ein warmes Herz. Dies schenkt uns Klarheit, liebevolle Güte und Gleichmut. Dann sind wir im Fluss und können das Leben umarmen, in seiner ganzen Schönheit.“

Unterkunft & Preise

Ein traumhafter Ort für Ruhe und Klarheit

Wir sind in der wunderschönen Villa Unspunnen, nahe Interlaken, Schweiz untergebracht. Der Ausblick auf die majestätischen Berge ist betörend, das Haus ist eingebettet in einen herrliche Garten der zu Spaziergängen einlädt.

Seminar Quo Vadis Villa Unspunnen

Die Park-ähnliche Anlage mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau bietet einen lichtdurchfluteten, grossen Seminarraum, einen kleineren Gruppenraum sowie einen Meditationsraum.

Es stehen, auf zwei Gebäude verteilt – dem Haupthaus und dem daneben liegenden Jungfrauhaus – rund 40 Betten in schlicht und liebevoll eingerichteten 1-Bett bis 6-Bett Zimmern zur Verfügung. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Waschbereich mit Lavabo; Toiletten und Duschen befinden sich in beiden Häusern auf der Etage.

Köstliche Verpflegung

Essen beim Seminar Quo Vadis Alltagsheldinnen

Auch unsere Küche ist ein Ort gelebter Spiritualität, wo Altbewährtes auf neu Interpretiertes trifft und sich die Liebe wie ein roter Faden durch alle Gerichte zieht. Während Seminarbetrieb erfreuen sich unsere Gäste an regionalen Fernköstlichkeiten, die jeden Tag frisch und in liebevoller Handarbeit zubereitet werden. Wir verwenden überwiegend zertifizierte Bio-Produkte (Knospe und Demeter) und lassen uns jedes Jahr von bio.inspecta kontrollieren.

Zimmerpreise inkl. Vollpension

Übernachtung inkl. Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie ganztags Früchte, Tee und Wasser (für Diäten wie zB Laktose oder Gluten werden CHF 10.-/Tag Aufpreis in Rechnung gestellt). Bitte beachte , dass die einzelnen Zimmerkategorien beschränkt verfügbar sind. Preisangaben jeweils pro Person und Nacht, zuzüglich Kurtaxe.

Du kannst Dein Zimmer hier einfach buchen: Tel.: +41 (0)33 821 04 44 oder info@goldenerwind.ch

CHF 152.-   Einzelzimmer/Nacht
CHF 125.-   Doppelzimmer p.P./Nacht
CHF 108.-   Dreibettzimmer p.P./Nacht
CHF 91.-     Sechsbettzimmer p.P./Nacht

Buchen

Um Dich anzumelden, zahlst Du jetzt nur Deine Seminargebühr (CHF 329) und vor Ort Dein Zimmer. Melde Dich hierzu bitte beim Seminarort: +41 (0)33 821 04 44 oder info@goldenerwind.ch

Vor Ort optional zubuchbar: Individuelles Stress-Coaching oder Ayurveda-Beratung (60 min): CHF 100 (Sonderpreis, regulär CHF 140), Buchung und Bezahlung vor Ort.

Jetzt meine Auszeit 13.-15. März 2020 buchen

Der Abschluss einer Reisrücktrittsversicherung wird empfohlen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die AGBs des Ticketveranstalters. Ich brauche Unterstützung bei der Buchung.

Ich möchte mehr über die Auszeit wissen

Anreise

Wo Engel und Heldinnen schlafen

Gelegen nahe Interlaken zwischen dem Thuner- und Brienzersee. Mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Die Adresse: Villa Unspunnen AG, Oberdorfweg 7, CH-3812 Wilderswil

Anreise mit dem Zug und Bus/Taxi

Wilderswil erreichst Du vom Bahnhof Interlaken West mit einem Taxi (Gratisnummer 0800 220 088) oder mit dem Bus Nr. 105 (Richtung Wilderswil / Gsteigwiler) bis Station Wilderswil Dorf, von wo aus Du entgegen der Fahrtrichtung zurück gehst und bei der Kreuzung (Hotel Bären) links abbiegst. Folge danach den Schildern Villa Unspunnen.

Anreise mit dem Auto

Fahre auf der Autobahn bis zur Ausfahrt Wilderswil. In Wilderswil nach dem Bahnhof beim Volg Laden rechts abbiegen, dem Wegweiser „Dorf“ folgend. Nach 650 Meter weiter geradeaus über eine kleine Kreuzung (Hotel Bären auf der linken Seite). Nach 200 Meter nach rechts, dem Wegweiser „Villa Unspunnen“ folgend.

Anreise mit dem Flugzeug

Die Flughäfen Zürich, Basel und Genf liegen zwischen 2 – 2.5 Stunden Fahrzeit entfernt. Wir empfehlen, auf der Seite der SBB (öffentliche Verkehrsmittel) über die Anreise zu informieren.

Häufige Fragen

Nein, Du musst gar nichts können um am Seminar teilnehmen zu können! Wir leiten die Übungen achtsam und sorgfältig an, so dass Du Dich wohlfühlst und ohne grosse Anstrengung die Wirkung der Übungen spürst: Ruhe, Entspannung, inneren Frieden, Klarheit.

Du kannst ganz einfach so sein, wie Du bist. Wenn Du mitdiskutieren möchtest – sehr gerne. Wenn Du lieber Dich zurückhalten möchtest – sehr gerne! Uns ist wichtig, dass Du Dich am Seminar wohl fühlst. Alles kann, nichts muss.

Bitte, nein! Selbstverständlich bist Du willkommen. Schau einfach, ob Dich das Programm anspricht, das Alter ist sekundär.

Ich habe eine Frage