Was bringt Executive-Coaching? 7 Vorteile, von denen auch Sie profitieren werden

Executive-Coaching hilft Führungskräften, ihr Leadership Potenzial freizusetzen, das Engagement zu erhöhen und die Leistung zu steigern, um dynamische und fokussierte Organisationen zu schaffen. Was gut klingt, ist jedoch oft zu einem Buzz-Word in der Business Welt verkommen. Führungskräfteentwicklung wird aus gutem Grund immer beliebter. Aber was hat es mit dem ganzen Hype auf sich? Wir stellen Ihnen die Top 7 Vorteile eines Coachings für Führungskräfte vor, von denen garantiert auch Sie und Ihr Unternehmen profitieren können!

Was ist Executive-Coaching?

Im Grunde genommen arbeitet Executive-Coaching daran, das Leadership Potenzial freizusetzen, das Engagement zu erhöhen und die Leistung zu steigern, um dynamische und fokussierte Organisationen zu schaffen. Executive-Coaches begleiten Führungskräfte bei der Entwicklung und Umsetzung sinnvoller Veränderungen. Für den Einzelnen und für das gesamte Unternehmen.

Aus unternehmerischer Sicht klingt das alles sehr verlockend, oder? Nun denn. Es ist an der Zeit, einen Blick auf die Vorteile von Executive-Coaching zu werfen!

Executive-Coaching-Vorteil Nr. 1: Navigieren im Wandel

Die Welt von heute verändert sich rasant, und das gilt umso mehr für die Geschäftswelt. Das macht organisatorische Veränderungen zu einem Muss.

Dennoch kann es für Führungskräfte schwierig sein, den Wandel zu navigieren und umzusetzen. Veränderungsinitiativen erfordern in den meisten Fällen eine hohe Arbeitsbelastung, längere Arbeitszeiten und die Unterstützung anderer bei diesen Veränderungen.

An dieser Stelle kommt das Business-Coaching für Executives und Führungskräfte ins Spiel. Im Wesentlichen helfen Executive Coaches Führungskräften dabei, den Wandel auf beruflicher und organisatorischer Ebene zu bewältigen. Coaches stellen sicher, dass Führungskräfte über die richtigen Fähigkeiten, das richtige Wissen und die richtigen Strategien verfügen, indem sie einen gemeinschaftlichen Prozess anbieten:

  • Brainstorming: mit Hilfe von Mind-Mapping, Rollenspielen und Visualisierung, um neue Ideen zu generieren und neue Blickwinkel für die Führungskraft aufzudecken
  • Bewusstseinsbildung: Executive Coaches ermutigen Führungskräfte zur Selbstreflexion, um sich etwaiger Hindernisse, die ihnen im Weg stehen bewusst zu werden
  • Aktionspläne: Coaches unterstützen die Erstellung von Aktionsplänen, um “aus einer Sackgasse herauszukommen”, sei es bei der Bewältigung von Widerständen oder einfach bei der “Lähmungsanalyse”.
  • Verantwortlichkeit: Coaching-Sitzungen verpflichten die Führungskräfte zu Priorisieren, um sie auf das große Ganze zu fokussieren (während sie die taktischen Details erledigen)
  • Ermutigung: Coaches helfen Führungskräften, Meilensteine festzulegen, um den Fortschritt zu messen, und ermutigen sie dort, wo Fortschritte gemacht wurden oder werden können


.

Vorteil Nr. 2: Objektive Unterstützung

Nutzen Sie Executive-Coaching, um eine unterstützende und motivierende Basis aufzubauen: Führungskräfte haben eine Menge zu verantworten. Von ihnen wird erwartet, dass sie “alle Antworten” haben UND die großen Geschütze auffahren: Ergebnisse. Mit diesem Maß an Verantwortung brauchen auch Führungskräfte selbst ein Unterstützungssystem (um andere zu unterstützen).

Doch Führungskräfte neigen häufig dazu, das kurze Ende des Unterstützungsstabes zu ziehen. Die harte Realität ist: Je höher man in einer Organisation aufsteigt, desto schwieriger kann es sein, Unterstützung zu bekommen. Daher bieten Executive Coaches Führungskräften diese dringend benötigte Unterstützung.

Executive Coaches bieten einen vertraulichen Raum für Führungskräfte, um Probleme durchzuarbeiten, Ideen zu testen und Entscheidungen zu treffen. Sie nutzen ihre objektive Sichtweise, um konstruktives Feedback und Lösungen anzubieten.

Coaching für Führungskräfte Vorteil Nr. 3: Konstruktives Feedback

Was Hand in Hand mit Unterstützung geht, ist Feedback. Auch Führungskräfte sind Menschen. Sie können Fehler machen. Und was es leicht macht, Fehler zu vermeiden und zu überwinden, ist Feedback – und zwar der konstruktiven Art.

Besorgniserregend ist, dass konstruktives Feedback für Führungskräfte schwer zu bekommen ist. Oft halten ihre Mitarbeiter Feedback zurück, entweder aus Angst vor negativen Auswirkungen, aus Ehrerbietung oder aus schlichtem Mangel an Wissen.

In diesem Fall fungieren Executive Coaches als der notwendige “Wahrheitssprecher”. Executive-Coaching ist feedbackintensiv. Um es vorsichtig auszudrücken. Executive Coaches geben Feedback auf der Grundlage ihrer eigenen Beobachtungen, durch 360-Feedback-Tools sowie Gespräche mit relevanten Stakeholdern.

Sie beziehen oft auch Daten aus Gesprächen mit dem Vorgesetzten, Kollegen, direkten Mitarbeitern und anderen Bewertungsinstrumenten ein. Nur die echte Wahrheit liefert echte Ergebnisse.

Executive Coaching zur Unterstützung von Führungskräften

Vorteil Nr. 4: Führungsentwicklung

Executive-Coaching und Führungsentwicklung gehen Hand in Hand: Leadership umfasst alle Arten von Fähigkeiten, Qualitäten und Kompetenzen, wie z.B. eine Vision zu schaffen, effektiv zu kommunizieren, Teammitglieder zu inspirieren, Mentoring, emotional intelligent zu sein… die Liste ist endlos.

All diese notwendigen Kompetenzen selbst zu entwickeln, kann eine ziemliche Herausforderung sein. Zeit also, einen Executive Coach hinzuzuziehen! Executive-Coaching rationalisiert die berufliche Entwicklung, da Coaches die Gelegenheit, die Zeit und den Raum für Führungskräfte bieten, ihre Leadership Qualitäten aufzupolieren.

Außerdem stellen sie die Entwicklung der Führungskraft in den Kontext der strategischen Geschäftsziele des Unternehmens. Mit anderen Worten: Sie bauen die Fähigkeit der Führungskraft auf, Menschen zu motivieren und zu inspirieren, auf die es ankommt.

Executive-Coaching Vorteil Nr: 5 Ein maßgeschneiderter Ansatz

Es gibt viele pragmatische Methoden, aus denen Führungskräfte wählen können. Doch manchmal sind sie vielleicht nicht anwendbar oder relevant für Ihre Rolle. Executive Coaching dagegen folgt nicht einem Einheitsansatz. Executive-Coaching konzentriert sich auf maßgeschneiderte Lösungen für die Entwicklung von Führungskräften.

Executive Coaches sind keine großen Fans von Standardlösungen. Daher konzentrieren sie sich auf die spezifischen Ziele, die Persönlichkeit und die beruflichen Umstände einer Führungskraft und nutzen eine Reihe von aussagekräftigen Berührungspunkten, um die Bedürfnisse direkt anzusprechen.

Durch maßgeschneiderte Lösungen helfen die Coaches den Führungskräften, die gesteckten Ziele und Ergebnisse zu erreichen und machen es einfach, das Gelernte aus der Coaching-Sitzung auf den Arbeitsplatz zu übertragen.

Executive-Coaching Vorteil Nr. 6: Bessere Produktivität & Stressmanagement

Nutzen Sie Executive-Coaching, um Ihre Zufriedenheit zu steigern und Ihre Produktivität zu erhöhen

Die hohen Anforderungen in Führungspositionen lassen oft wenig Zeit für Selbstfürsorge. Aber das Leben kann nicht nur aus Arbeit bestehen und kein Spiel sein. Zweck der Arbeit sollte sein, das Leben zu ermöglichen und nicht umgekehrt.

Executive Coaches balancieren die Work-Life-Balance aus. Executive Coaching fördert das Gleichgewicht, indem es eingefahrene Verhaltensweisen durchbricht und Werkzeuge anbietet, um mit stressigen oder herausfordernden Situationen besser umgehen zu können.

Im Grunde genommen bieten Executive Coaches neue Lösungen für Work-Life-Probleme. Dinge wie positive Beziehungen, Stressabbau und Stressbewältigung, Steigerung der Sinnhaftigkeit der Arbeit, Aufbau von Selbstvertrauen und Steigerung des Wohlbefindens. Alles was glücklicher macht!

Executive-Coaching Vorteil Nr. 7: Zielerreichung

Seien wir mal ehrlich. Wer liebt es nicht, ein Ziel zu erreichen? Es ist einfach eine von Natur aus befriedigende Sache. Mehr noch… Zielerreichung ist der Sinn von Leadership! Führungskräfte führen ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter auf ein strategisches Ziel hin. Ein Endresultat.

Führungskräfte-Coaching stützt sich daher auf personalisierte, stärkenbasierte Ansätze, die Führungskräften helfen, zu führen und strategische Ziele zu erreichen. Executive Coaching verbessert das Zielmanagement und die Zielerreichung, indem es die Selbstwahrnehmung steigert, Unterstützung bietet und einen Perspektivenwechsel bewirkt.

Führungskräfte lernen effektiv, wie sie ihre eigenen Stärken (und die ihres Teams) nutzen können, um die Produktivität und Leistung zu steigern und die strategischen Ziele besser umzusetzen.

Fazit

Ob es um die Bewältigung von Veränderungen und die Erreichung von Zielen, um objektive Unterstützung und konstruktives Feedback oder um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und die berufliche Weiterentwicklung geht – Executive Coaching erfreut sich aus gutem Grund zunehmender Beliebtheit.

Die grosse Herausforderung besteht jedoch, den richtigen Begleiter zu finden, dem man vertrauen kann und zugleich die nötige Erfahrung und Kompetenz hat. Unter der Vielzahl von Angeboten ist es schwer, den Überblick zu behalten. Ein Vorgespräch kann Klarheit über die Arbeitsweise und Erfahung des Coaches schaffen. Und wichtig: ob das nötiger Vertrauen und Sympathie vorhanden ist. Das intensive Führungskräfte-Coaching-Programm Everyday Warrior von Stefan Geisse ermöglicht so zum Besipiel ein unverbindliches und konstrruktives Kennenlernen. Hier erfahren Sie mehr über das Coaching-Programm.