9. Mai 2018

Yogafestival Summer of Love Andreas Bartneck

Andy ist 1977 geboren, hat sich schon in früher Kindheit mit Spiritualität beschäftigt und begab sich schliesslich inspiriert durch seinen Philosophie Lehrer und Tee Meister, Dr. Roloff, auf die Suche nach tieferer Erkenntnis und innerer Einsicht und fand im Zen Buddhismus, in der meditativen Versenkung und in der Achtsamkeit das Fundament, dass sein Leben heute noch prägt.

Nach Reisen durch Thailand, Tibet und Japan erhielt Andy durch die Sangha des ZEN Dojo Zürich die Bodhisattva Ordination.

Ein Yoga-Probeabo und eine mehrwöchige Ayurveda und Yoga Reise nach Indien, Kerala, wurden dann zur Pforte zum Weg der ganzheitlichen Betrachtung und Praxis des Yoga.
Andy praktiziert heute täglich Asana, Pranayama und Meditation, um Stärke im Körper, Ruhe im Geist und den Raum in sich zu finden in dem alles existiert und alles möglich ist. Dreidimensional zu sein, Raum zu sein, in Kontakt und im Dialog zu sein mit allem was sich durch die Lebendigkeit des Lebens entfaltet und in jeder Form in seiner eigenen Frequenz manifestiert ist das was Andy vermitteln will.

Yoga, in Asana-Praxis, Atmung und Meditation, ist zu Andy’s Lebensmittelpunkt geworden, denn die Praxis ist jetzt, ganz unmittelbar. Keine Vergangenheit und keine Zukunft und uns als Beobachter, der durch sich selbst erkennt was ist.

Andy ist RYT-200 Hatha (Stephen Thomas) und zertifizierter Embodied Flow TM Inspired (Tara Judelle / Scott Lyons) Yoga Lehrer mit Weiterbildung als PreNatal Yoga Lehrer (Sue Elkind).

Embodied Flow ist ein Kontinuum von Bewegung und Ausdruck aus den Entdeckungen und Erkenntnissen von Hatha, tantrischen und somatischen Bewegungssystemen, um Yoga als lebendige Kunstform zu erleben. Sowohl Philosophie als auch Methode, Embodied Flow Training und Praxis – bieten die Technik und die Wege zu einem tiefen Gefühl der Leichtigkeit, Kraft und Konnektivität in der menschlichen Form und zum ursprünglichen Selbst.

Durch die Kombination verschiedener Elemente wie Asana, Pranayama, Meditation, Free Movement Meditation, Embodiment-Techniken, traditionelle Yogaphilosophie und Selbst-Coaching ermöglicht Embodied Flow es

Praktizierende den uns allen innewohnenden Lehrer zu entdecken und das Vertrauen in sein Selbst zu stärken.

Zurück zum Festival und den Tickets