5. Februar 2017

Yogafestival Summer of Love Andreas Haake

Dipl. Yogalehrer YCH/EUY, Yogatherapeut und Yogabasierte Traumatherapie i.A., Ayurveda-Spezialist und Bewegungsschauspieler  – www.andreas-haake.ch

Ich unterrichte meinen eigenen Stil – PranaYoga.  Hatha-Yoga mit Elementen den Ayur-Yoga mit bewusster Atemlenkung, klaren Pranayama-Techniken, entspannende und meditative Uebungen. Less is more – Qualität anstelle von Quantität. In meinem Unterricht geht es mir darum gestaute Energien zu befreien und das Prana – die Vitalkraft im ganzen Körper zu erhöhen und sie auch bewusst wahrzunehmen. Du sollst die Asanas, die Bewegung bewusst erleben, Empfindungen zulassen und sie in einem aktiven Bewusstwerdungsprozess zu integrieren.

Vorbereitende Asanas, intensive Pranayama-Sequenzen, in Pratyahara nach Innen schauen und den Fluss der Lebens-Energie in der Sunrise-Meditation erfahrbar machen.

Eine Tanzmeditation durch die Qualitäten der 5 Elemente – Erde – Wasser – Feuer – Luft und Aether. Andreas & Rebecca laden dich ein ganz unterschiedliche Bewegungsqualitäten zu erforschen, ganz einzutauchen und deinem Inneren tanzend Ausdruck zu verleihen.

Finde dein dynamisches Gleichgewicht auf körperlicher und mentaler Ebene. Eine Yogareise zwischen den Polen, pendelnd in deiner kraftvollen Mitte ankommen.

Andreas bietet zusammen mit Heike, während der ganzen Festivaldauer wohltuende, aufbauende und regenierende Ayurveda-Massagen zu attraktiven Festivalpreisen…..

Mehr Infos unter “Specials” bei Programm

Zurück zum Festival und den Tickets