4. Februar 2019

Yogafestival Summer of Love Christine Schläpfer


Ich habe die intensive Ausbildung des Anusara Yoga genossen. Diese Richtung von den wissenschaftlichen Aspekten des Menschen einerseits, und die Erfahrungen aus der alten Yogalehre andererseits, sind eine wichtige Grundlage der «universellen Prinzipien der Ausrichtung» und bilden die Basis meines Unterrichtsstils. Ich habe bei John Friend, dem Gründer des Anusara Yoga, eine Yoga­therapie­ausbildung absolviert. Neben den Lehrerausbildungen bei John Friend besuchte ich Vertiefungskurse bei Jim Bernaert, Dough Keller, Jayendra Hanley, Desiree Rumbaugh, Noah Mazé, Ross Rayburn, Sianna Sherman und anderen grossartigen Yogalehrern.

Hatha Yoga “Energietank füllen”

Diese Stunde baut Asana, Pranayama und Meditation auf verschiedenen Energieebenen auf und regt somit verschiedene Regionen im Körper, Geist und Herz an.

YOGA YOGALOFT RAPPERSWIL FOTOS DER YOGIS IN RAPPERSWIL VON DER SONNE GEKÜSST JUNI 2014 Esther Michel www.esthermichel.comYOGA YOGALOFT RAPPERSWIL FOTOS DER YOGIS IN RAPPERSWIL VON DER SONNE GEKÜSST JUNI 2014 Esther Michel www.esthermichel.com

Hatha Yoga “Von Moment zu Moment”

Christine unterrichtet diese Stunde mit bewusster Ausrichtung auf den Atem und der Wahrnehmung des Momentes. Das Beobachten in der Anstrengung sowie im ruhigen und meditativen Befinden gibt Klarheit über das Selbst. Diese Stunde eignet sich für alle, die gerne in die Tiefe tauchen und ihr Wesen im magischen Augenblick der Gegenwart fühlen möchten.

Zurück zum Festival und den Tickets