6. Februar 2017

Yogafestival Summer of Love Sabine Utz

Rockstar Yogi, Teacher, Coach, Champion (European Yoga Asana Champion 2009 & Vize 2011), da gehen einem fast die Beschreibungen aus. Wenn’s um Yoga geht ist sie mit ihrer Energie und Leidenschaft unschlagbar. Bine ist ausgebildet in Bikram Yoga, Yin Yoga, Forrest Yoga und Ayur-Yogatherapie. Außerdem hat sie eine eigene Intermediate Series entwickelt, die natürlich im Loft angeboten wird. Bine kann für Yogatherapie-Einzelsitzungen gebucht werden. Mehr über Bine gibt’s im yogaloft

 

 

YOGAPATHY – The natural Art of Healing

Die Abfolge der Yogapathy-Übungen aus dem Ghosh Yoga erleichtert den generellen Einstieg in Hatha Yoga und hilft traditionelle Yogasanas besser zu verstehen. Auch wenn die Übungen sehr einfach, langsam oder angenehm auszuführen sind, haben sie eine nicht zu unterschätzende ganzheitliche Wirkung. Durch kontinuierliches Üben schult der Yogaschüler seine Körperwahrnehmung und erlangt Bewusstheit für die feinstoffliche Wirkung der Körperbewegungen, die sich bereits nach kurzer Zeit auf allen Ebenen des Seins bemerkbar macht. Denn auch Pranayama (Atemübungen) und Meditation haben einen großen Anteil an unserem allgemeinen Wohlbefinden, dass sich nach einer Yogapathy-Klasse um so vieles besser anfühlt.

Die 90-minütige Zusammenstellung aus sanften und leicht zugänglichen therapeutischen Körper- und Atemübungen, die überwiegend im Sitzen oder Liegen ausgeführt werden. Es geht um die Mobilisation der Gelenke und Lockerung der Muskeln, die Stimulation des Verdauungssystems und das Lösen von Energieblockaden in Körper und Geist. Geeignet für jeden, der etwas zu seiner Gesundheit beitragen möchte, egal welchen Alters.

Yogatherapie und Yoga Festival

WE BEND SO WE DON’T BREAK – Asana Workshop mit Fokus Rückbeugen

Die meisten, oder eigentlich fast alle unserer regelmäßigen Bewegungen gehen vorwärts oder sind nach vorne ausgerichtet. Selten verbringen wir die Zeit damit, der Schwerkraft zu entgehen, indem wir uns kopfüber, seitwärts oder rückwärts bewegen. Backbends zeigen uns eine neue, spannende Art, unsere Wirbelsäule zu bewegen und Dysbalancen im Körper auszugleichen. Auf jeden Fall herausfordernd, wird Dich dieser Workshop aus Deiner Komfortzone holen! Du lernst, wie du den Körper richtig auf Rückbeugen vorbereitest, um den natürlichen Bewegungsradius deiner Wirbelsäule voll ausnutzen zu können. Der Workshop soll dir helfen, Körper und Geist sowie Atmung und Bewegung in Einklang zu bringen. Für alle Könnerstufen geeignet.

Yoga Festival Workhop Rückbeugen Backbend

 

 

GHOSH YOGA – 26+2 (Bikram Yoga)

In dieser Klasse lernst du die 26 Asanas und die 2 Atemübungen der Bikram Yoga Beginner’s Class kennen – der Ursprung dieser Yoga-Tradition liegt im Ghosh Yoga nach Bishnu Charan Ghosh (Lehrmeister von Bikram Choudhury, Kolkata Indien). Der therapeutische Effekt dieser Sequenz ist vor allem für Knie und Wirbelsäule von hohem Wert, da die Haltungen Schritt für Schritt aufeinander aufbauen und auch für Yoganeulinge bestens geeignet sind. Neben gezieltem Muskelaufbau, Dehnübungen und Herzkreislauftraining kommt auch der mentale Aspekt wie Konzentration, Willenskraft und Durchhaltevermögen nicht zu kurz. Eine 60 minütige bewegte Meditation, die dir die Augen  öffnet. Für alle Könnerstufen geeignet.

Zurück zum Festival und den Tickets

>