SUMMER OF LOVE
Das Yogafestival der Schweiz

Für alle, die die Magie und Kraft des Yoga erfahren möchten. Dieses Jahr das zehnte Mal!

Do 22. - So 25. August 2024

Was dich erwartet

4 fantastische Tage

„Unser Highlight des Yoga-Jahres“ FOGS MAGAZIN

„Europas beste Retreats“ GEO SAISON

„Der Name ist Programm. Ein Paradies nicht nur für Schweizer Hippies im Herzen.“ YOGA JOURNAL

4 Tage Yoga Pur

Über 140 Yogaklassen, Konzerte, Workshops, Vorträge, 32 LehrerInnen

Wunderschöne Location

Im wunderschönen Kiental, Berner Oberland mit Blick auf majestätische Berge

Faire Preise

Übernachtung für jedes Budget, Festivalpass nur CHF 239

Vier Tage lang ein Sommer voller Freude, Ausgelassenheit, tiefer Eindrücke, berührender Begegnungen. Es ist Dein Sommer of Love!

Verschiedenste Asana-Klassen

Probiere unterschiedliche Asana-Praxis aus – von kontemplativ-ruhig, fordernd, fliessend oder begleitet mit authentischer indischer Musik bis hin zu Rock the Mat. Wunderbare LehrerInnen unterschiedlichster Traditionen und Yogastile bieten Dir eine tolle Auswahl – Du wirst finden, was Dir gut tut! Hatha-Yoga, Kundalini-Yoga, Vinyasa-Flow, Yesudian-Yoga, Jivamukti, Yin Yoga, Anusara, Thai Chi und vieles mehr!

Pranayama, Meditation, Mantra

Spüre dazu die tiefe Versenkung gemeinsamer Meditationen, erfahre kraftvolles und energetisierendes Pranayama. Rezitiere und chante kraftvolle Mantras, angeleitet von Lehrern aus Indien, Nepal und Bali! Balanciere Deine Chakren, geniesse die tief entspannende Wirkung von Yoga Nidra und Sound Healing Sessions.

Vorträge und Workshops

Ganz gleich, wieviel Erfahrung Du schon hast: Besuche unterschiedlichste Workshops, um in spezielle Themen tiefer einzutauchen: Atemtechniken, Chakra, Mantra Chanten, Frauen-Workshops oder spezielle Asana-Techniken. Oder lerne mehr über die Bhagavad Gita mit authentisch rezitierten Shlokas.

Therapeutische Behandlungen

Begib Dich in die heilenden Hände von erfahrenen Ayurveda-Therapeuten und erfahre die Kraft und Energie einer Ayurveda-Behandlung. Oder lass Dich energetisch behandeln wie Reiki, Sei Ki / Heart Touch und anderen Therapieformen.

Rituale und Chantings

Berührende Puja Rituale, Segnungen, Chantings. Yoga ist so viel mehr als Asana! Lass Dich am Summer of Love tief in Deinem Wesenskern berühren.

Viele Specials zum Ausprobieren

Entspanne Dich in der Meinl Sonic Energy Wellness Area. Kreiere bei einem Mala-Workshops Deine eigene Mala-Kette, wohne einer Cacao-Zeremonie bei. Lerne Handpan bei einem Profi lernen. Inspiriere Dich bei spannenden Ausstellern und und und…

programm

Mehr Yoga geht nicht

Tauche tief in die Faszination des Yoga ein und erlebe ein Wochenende, das Du so schnell nicht vergisst!

Bis zu neun Veranstaltungen gleichzeitig: Das diesjährige Summer of Love lässt auch dieses Jahr jedes Yogi Herz höher schlagen!

Das Programm wird aktuell erarbeitet. Zur Orientierung kannst Du Dir das Programm vom letztjährigen Festival herunterladen Download Programm

Beschreibung der einzelnen Stunden herunterladen

  1  3  8
Tage
:
 
  1  5
Stunden
:
 
  0  1
Minuten
:
 
  0  1
Seconds

You missed out!

Specials am Yogafestival

Cacao Zeremonie

Geniesse eine tief berührende Zeremonie. Meditiere, lausche sphärischen Klängen, tanze, spüre wieder Dich in Deiner Essenz. Bewusstes Tanzen energetisiert, es kann helfen Altes und Einengendes loszulassen, die Lebendigkeit wird wieder geweckt und du begegnest den Urkräften des Lebens.

Tanz und Musik, Meditation und die herzöffnende Wirkung von Kakao, so wie in der alten Mayakultur zubereitet, stösst körperliche als auch seelische Heilungsprozesse an.

Es ist das Heimkommen oder Eintreten in ein tiefes Gefühl von Urvertrauen und Verbundenheit. In der Kraft des Tanzes entsteht auch einfach die Möglichkeit das eigene Leben und Dasein in der Tiefe zu erfahren und zu feiern.

Breathwork

Breathwork ist eine transformierende Praxis, die dir helfen kann, Blockaden und Spannungen auf vielen Ebenen zu lösen. Begleitet von Musik praktizieren wir das verbundene Atmen, d.h. wir atmen ohne Atempausen im Liegen.

Du wählst dabei das Tempo und die Intensität. Dieses bewusste Atmen nährt unser ganzes System, hilft uns loszulassen von Spannungsmustern und Traumata und kann uns helfen, unsere Atmung ganz neu zu erfahren.

Während der ganzen Zeit bist du begleitet, so dass du dich fallen lassen kannst, im Wissen, dass du gehalten bist!

Schamanische Reisen

Tauche ein in die Magie der Schamanischen Reise! Ich freue mich, dass Andreas Dittrich am Yogafestival wieder seine nachgefragten Schamanischen Reisen anbietet!

Seit 2008 erforscht Andy mit unbezähmbarer Neugier spirituelle Rituale und Techniken. Er sieht es als unglaubliches Privileg, von verschiedenen indigenen Schaman:innen gelernt zu haben.

„Rituale sind ein mächtiges Werkzeug, um uns mit dem Kern unserer Existenz zu verbinden. Sie bieten uns die Chance, überholte Denkmuster und Gewohnheiten zu ‚überschreiben‘ und einen Neuanfang zu wagen.“

In seinen Workshops teilt Andy sein Wissen, während er jedem Einzelnen den Raum gibt, seine persönliche spirituelle Reise zu gestalten und zu vertiefen. Seine Absicht ist es Teilnehmende zu befähigen, ihre individuelle Bestimmung zu entdecken und zu leben.

Handpan Workshops

Es spielt keine Rolle, ob du einsteigst oder bereits Erfahrung hast, denn schon erste Berührungen mit der Handpan sind ein erfüllendes Erlebnis.

Wir entdecken im Spiel zusammen Anschlagstechniken, musikalische Interpretations-Ideen und die harmonischen Möglichkeiten der handgefertigten Handpans.

Robin Kellenberger ist Berufsmusiker und begeisterter Lehrer an der Musikschule Kellenberger in Bern. Er unterrichtet seit über 10 Jahren Kinder und Erwachsene, einzeln oder in Gruppen. Seine Hauptinstrumente sind Schlagzeug, Gesang und Handpan.

Konzerte & Sound Healings

Lass Dich von meditativen Klängen indischer Instrumente oder wunderschönen sphärischen Klängen von Handpans und Cello verführen. Tanze Dich im Ecstatic Dance in andere Sphären und spüre Dich beim Kirtan und Mantra Chant tief verbunden – am Yogafestival Summer of Love ist für jeden ist etwas dabei!

Zum Summer of Love kommen auch dieses Jahr wieder wunderbare Musiker. So zum Beispiel Punnu Singh Wasu aus Bali, Shukti Shuttlz aus Zürich, Mitsch Kohn und Sascha Alexander aus Deutschland oder Krishnananda Bhattacharya aus Indien. Dazu viele wundervolle LehrerInnen aus der Schweiz und Deutschland machen dieses Wochenende zu einem wahren Yoga-Highlight in der Schweiz!

Wellness Area

Wellness Area – Sponsored by Meinl Sonic Energy: Ich freue mich riesig, dass die fantastischen Musikinstrumente wie Handpans, Gongs, Klangschalen von Meinl Sonic Energy auch dieses Jahr wieder zum ausprobieren und erfahren ausgestellt werden. In der Wellness Area im Foyer des ChineHuus – lass Dich überraschen!

Dazu gibt es Soundbäder-Sessions, in denen Du tief in die Faszination des Klangs eintauchen kannst. Stay tuned!

Aussteller & Therapeuten

Lass Dich überraschen und inspirieren von den liebevollen Produkten der Aussteller und Therapeuten am Yogafestival:

Well Being Area Summer of Love – by MEINL Sonic Energy

Wunderschöne Dekoration von Cachet - dort findest Du alles, was den Alltag verschönert

Malaketten und Armbänder von Folliamala – einzigartiger Schmuck, den wir mit Leidenschaft kreiert haben.

Kräuterliebelei: Mit viel Liebe und Dankbarkeit, handgemachte Naturprodukte hergestellt in der Schweiz

Ayurveda & Yoga Travel: Reisen für Körper und Geist

Wieder mehr Energie & Freude in deinem Familienleben mit BalancierDich Beratung

Die ambulante Handlese-Oase mit Taxi de la vie

Flurin Art - Praxis für Körperarbeit und HangUp

Swiss Kundalini Yoga - die Platform für zertifizierte Kundalini Yoga Lehrer:innen aus der Schweiz

Booste deine Energie durch Menschenerfolg und sichere dir nachhaltig mehr Lebensfreude

Fussreflexzonen- und klassische Massage mit Marina vom Knetwerk 

Choose happiness mit SuSu-Water - das stille Erfrischungsgetränk mit Ashwaganda

Einen grossen Dank an die Sponsoren des Yogfestivals:

Lehrer/Innen

Leidenschaft, Herz und viel Erfahrung auf internationalem Niveau

Adrian wirth (CH)

Achtsames Vinyasa, Philosophie, Kirtan

Alissa Milena (CH)

Feuer- & Cacao-Zeremonie, Konzerte

Amit Sharma (Indien)

Vedischer Gesang

Andreas Dittrich (CH)

Schamanische Rituale

Andreas Haake (CH)

Pranayama, Meditation, Ayurveda

Andrina Tisi (CH)

Vinyasa Flow

Anthony Fiedler (UK)

Thai Chi, Qi Gong, Sei Ki

Daniela Lüthi (Australien)

Hatha Yoga, Kirtan

Dominique Andereggen (CH)

Wim Hof Eisbaden

guido von arx (CH)

Altindische Philosophie, Bhagavad Gita

Guilaume Goerg (F)

Traditionelles Yoga

IShtar (CH)

Tri Yoga Flow

Jelena Devi (CH/jamaica)

Ecstatic Dance

JOAna lisa braun

Kundalini Yoga, Well Woman Yoga

Katharina Laita Devi (CH)

Breathwork

krishnananda (Indien)

Puja Rituale, Mantra Chant

KOSMA (CH)

Handpan, Percussion

lina thurnherr-baggenstos (CH)

Yin Yoga, Vinyasa Flow

Maureen genner (CH)

Hatha Yoga, Kirtan

mireille jung (CH)

Tantra

MITSCH KOHN (D)

Intuitive Musik

PUNNU wasu (INDIEN)

Kirtan, Meditation, Sound Healing

Remoji (CH)

Konzerte

salva bareful (CH)

Acro Yoga, Meditation

sascha Alexander (D)

Cello, Intuitive Konzerte

saviera (ch)

Vinyasa Flow

salva shashin (indien)

Hatha Yoga

simone Balmer (CH)

Human Design, Partnerschaft

stefan geisse (ch/D)

Hatha Yoga, Organisator

Stefanie Kling (D)

Face-Reading, Numerologie

tamara lang (CH)

Akasha Chronik, Ho'Oponopono

tanja forcellini (CH)

Hormonyoga

übernachten

An einem Kraftort in den schweizer Alpen

Das Yogafestival Summer of Love findet an einem wunderbaren Kraftort im Berner Oberland statt, dem Kiental. Ein süsser verschlafener Ort mit gerade einmal 200 Einwohnern. Dort oder in der Nähe gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten.

Möchtest Du im Kientalerhof essen, bitte unbedingt rechtzeitig dort anmelden, es ist nur eine begrenzte Anzahl an Mahlzeiten verfügbar!

Unterkünfte über den Kientalerhof: Es stehen Dir im Kiental verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung: Einzel-, Doppel, Mehrbettzimmer, Massenlager: Bitte reserviere Deine Übernachtung und Verpflegung rechtzeitig über dieses Webformular. Sichere Dir Deinen Frühbucherbonus von – 10% bis Mai 2024!

Hier findest Du weitere Unterkünfte in unmittelbarer Nähe:

  • Haus Schönegg, einfaches B&B, nur wenige Gehminuten vom Gelände entfernt Webseite

• Hotel Bären, ein einfaches, traditionelles Hotel in unmittelbarer Nähe des Kientalerhofs Webseite

• Haus Bergfrieden, ca. 10 Min. zu Fuss vom Festivalgelände, einfache DZ/Mehrbettzimmer mit Etagendusche Anfragen

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten am Ende des Kientals, etwas länger zu laufen oder mit dem Auto:

•  Campingplatz Blümlisalp für Zelt, Camper und einfache Unterkünfte, ca. 1 km entfernt Webseite

•  Sennhütte, 2 DZ und weitere Zustellbetten mögl., für Freunde die gemeinsam kommen, ca. 2 km entfernt Webseite  

• Hotel Alpenruh, ca. 4 km entfernt Webseite

• Griesalp Hotels, mehrere kleine Hotels welche nah beeinander liegen, ca. 7 km entfernt, am Ende des Tals Webseite

• Naturfreundehaus Gorneren, einfache Unterkunft, ca. 8 km entfernt Webseite

• Berghaus Steinenberg, 2 Wohnungen für Freunde, die gemeinsam kommen, ca. 9 km entfernt Webseite  

Weitere Unterkünfte in Reichenbach und Umgebung

•  Bergengel, diesers gemütliche B&B mit 20 Betten ist oberhalb von Reichenbarch nur 5 km vom Kiental entfernt: +41 (0)77 405 66 69 oder info@bergengel.ch, Webseite

• Hotel Frutigresort in Frutigen, ca. 15 min mit dem Auto entfernt. Zimmer und Camping Frutiresort Webseite

Sicherlich kann auch eine Anfrage über das Tourismusbüro Kiental-Reichenbach oder eine Recherche über AirBnB oder booking.com kann sich auch lohnen, es gibt einige private Unterkünfte im Kiental und Umgebung

Es fahren regelmässig Postautos von Reichenbach ins Kiental (Haltestelle Kiental, Dorf, 15 Min), so dass Du ohne grosse Umstände zum Festival kommst!

Anreise / FAQ

Schnell an dem Traumort in den Bergen

Ort: Kientalerhof, Griesalpstrasse 44, 3723 Kiental

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

•  Die Ortschaft Reichenbach im Kandertal ist mit Zügen aus Bern (40 min) und Zürich (1,5 Std.) gut und bequem erreichbar.

•  In Reichenbach im Kandertal auf den Postauto-Bus umsteigen und in 13 Minuten Fahrzeit bis zur Station «Kiental, Dorf» fahren. Der Kientalerhof befindet sich unmittelbar neben der Busstation. www.sbb.ch

• Auch zu den Flughäfen Zürich, Genf, Basel, Genf und Bern-Belp bestehen gute Verbindungen.

Anreise mit dem Auto

•  Von Bern, Genf, Basel, Zürich oder Luzern über die Autobahn A6 / A8 nach Spiez

•  Von Spiez 20 Minuten bis ins Kiental (Autobahnausfahrt Spiez / Kandersteg)

•  Von Spiez herkommend in Reichenbach auf der Höhe des Bahnhofs links nach Kiental abbiegen

Bitte beachte, dass es nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen gibt. Diese sind kostenpflichtig. Wildes oder illegales Parkieren ist nicht nur respektlos gegenüber den Anwohnern, sondern riskiert auch, dass das Festival zukünftig nicht mehr durchgeführt werden kann, wenn es zu viele Beschwerden gibt. Also: Bilde am besten Fahrgemeinschaften oder reise gleich mit dem ÖV an, wenn möglich.

Ich kann nicht an allen Tagen, würde aber trotzdem gerne kommen. Ist das möglich?

Selbstverständlich. Du kannst auch Tageskarten oder ein Wochenendpass kaufen:

 >> Tageskarte / Wochenendpass kaufen

Ich komme für ein Tag und würde gerne am Vorabend das Konzert besuchen. Ist das möglich?

Selbstverständlich. Du kannst zu Deinem Tagespass auch Einzeleintritt zu den Konzerten am Vorabend kaufen

>> Einzeleintritt kaufen

Kann ich auch einzelne Stunden besuchen ohne ein Tagesticket / Festivalpass?

Selbstverständlich. Du kannst auch Einzeleintritt (CHF 25) kaufen. Bitte beachte jedoch, dass ein Platz nicht immer garantiert werden kann (bitte Einschreibliste benutzen)

>> Einzeleintritt kaufen

Ist im Ticketpreis die Übernachtung mit drin?

Come on! Irgendwie muss das Festival doch auch finanziert werden, oder? Es gibt für jedes Budget Übernachtungsmöglichkeiten: Entweder im Einzel-, Zweier- oder Mehrbettzimmer. Oder im Matratzenlager. Oder Du zeltest auf dem Campingplatz oder kommst mit Deinem Camper.

Ich bin Anfänger und würde gerne dabei sein. Muss ich gut Yoga können!?

Im Yoga geht es nicht um können. Yoga ist ein wunderbarer Weg zu unserem Innersten, zu unserem Selbst. Yoga ist ohne Ego, ohne sich beweisen müssen. Ohne gut aussehen zu müssen. Sei wie Du bist und komme vorbei. Es gibt so viele Stunden und Workshops: Du wirst finden, was Dir zusagt. Egal, ob du nur mal reinschnuppen möchtest oder seit Jahren täglich asanas und pranayama praktizierst oder meditierst.

Was muss ich mitbringen?

Gute Laune. Und wenn Du magst Deine Yogamatte, Sitzkissen und Decke. Wir verleihen vor Ort auch Matten, jedoch können wir nicht garantieren, dass es für alle reicht.

Wenn Du im Kientaler Hof übernachtest, bring noch ein Handtuch mit und auf jeden Fall deine Badesachen fürs Abkühlen im Naturteich oder dem Besuch der Sauna. Bitte zudem Hausschuhe/Finken, Schuhe sind im Übernachtungstrackt nicht zugelassen.

Im Matratzenlager bringst Du am besten Deinen Schlafsack mit (und ein Handtuch), du kannst aber auch gegen Aufpreis ein Duvet mieten.

Und wenn Du mit dem Zelt oder Camper kommst, ja, dann weisst Du am besten was Du mitbringen kannst: Verlängerungskabel, Kocher usw.

Wie kann ich an den Stunden teilnehmen? / Einschreiben

Bitte schreibe Dich vor Ort rechtzeitig in die jeweiligen Listen für die Yogaklassen, Workshops, Vorträge usw. ein. So können wir planen und ggf. Räume tauschen, sollte mal eine Klasse sehr nachgefragt sein und eine andere dagegen weniger gut besucht. Andernfalls kann schnell Chaos entstehen, wenn drei Minuten vor Beginn plötzlich dutzende Leute vor dem Raum stehen. Bitte fair bleiben: Es gibt genügend Stunden an diesem Yogafestival – sollte Deine Lieblingsstunde ausgebucht sein, findest Du bestimmt wundervolle Alternativen zum Ausprobieren. Du wirst sicherlich nicht zu kurz kommen!

Es können leider keine Plätze für bestimmte Klassen garantiert werden.

Und Bitte: Natürlich können sich Deine Pläne an diesem Wochenende auch spontan ändern und Du chillst lieber mit Deiner besten Freundin am Naturteich, anstelle in die anstrengende Vinyasa-Klasse zu gehen. Aber sei doch bitte dann so lieb und trage Dich dann auch rechtzeitig (!) wieder aus der Liste aus, so dass andere die Chance haben, an der Klasse teilzunehmen. Vielen Dank!

Are there classes taught in English?

The main language will be (Swiss) German, although many classes will be taught in English, e.g. teachers

•            Punnu Wasu (e.g. Sound Healing, Chakra Meditation, Mantra Chant, Morning Meditation)

•            Amit Shamra (e.g. Activating Naad with OM, Voice culture in vedic style Alignment of the sound)

•            Anthony Fidler (HARA – Opening the Power Center, Sei Ki Healing)

•            Gulliaume Goerg (traditional Hatha Yoga)

•            Salva Bareful (Acro Yoga, Meditation)

•            Shashin (Hatha Yoga)

Tickets

Festival-Pass

CHF

239

4 Tage Yoga pur. Zutritt zu alllen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Wochenend-Pass (Sa/So)

CHF

198

Zutritt am Samstag und Sonntag zu alllen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Tages-Pass Fr oder Sa

CHF

129

Zutritt entweder am Freitag oder Samstag zu alllen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Tages-Pass Sonntag

CHF

99

Zutritt am Sonntag zu alllen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Festival-Pass Ermässigt (AHV/Studenten)

CHF

198

Gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises Zutritt zu alllen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Einzel-Eintritt

CHF

25

Zutritt zu einzelnen Klassen, Workshops, Vorträgen, Konzerten. Exkl. Specials wie Eisbaden oder Therapieangebote.

Hilfreiche links

Schnapp Dir einen Tee und informiere Dich

>