1. April 2015

Kundenstimmen

Dem Alltaggstress entfliehen: Ein Wochenende oder Urlaub um wieder zu Dir zu finden

Es ist wunderbar die Stille und Ruhe im Einfachen zu finden und dabei ein Stückchen näher wieder zu sich selbst zu kommen. Was auch die Teilnehmer bei den Stress-Auszeit-Wochenenden, Ferien und Veranstaltungen bestätigen.

„Lieber Stefan, ich könnte mich 1000 Mal bei Dir bedanken für das wunderschöne Wochenende!
Du kannst dir nicht vorstellen wie das Wochenende mir gut getan hat. Ich habe die Hoffnung wieder gefunden und fühle mich viel leichter. Danke!“
Nadège, Angestellte Finanzdienstleister, 34

„Der Ort des Klosters vermittelt ein geborgenes und zugleich schützendes Gefühl – ein Wochenende an dem man sich selbst begegnet.“
Thomas R., 44, Service-Techniker

„Ich zehre immer noch von dem Wochenende, es hat sehr vieles in mir ausgelöst! Stefan Du hast richtig gespürt was bei mir dran ist und ich danke Dir von Herzen dafür… Du hast mich daran erinnert und mir gezeigt wieder zur Ruhe zu kommen und mich immer wieder zu „erden“.
Herzlichen Dank auch für die reichlichen Tipps. Ist alles sehr spannend, ich versuche das eine oder andere in den Alltag einzuflechten, muss mich aber auch hier immer wieder selber „bremsen“ nach dem Motto „eines nach dem anderen“ dass es nicht zu stressig wird oder ich mir zu viel Druck mache.
Ich merke und spüre dass mir die Körperübungen und Atemübungen sehr gut tun. Auch das Mantra singen ist eine Wohltat für meine Seele, ich komme immer mehr zur Ruhe und finde immer mehr zu mir selbst. Lieber Stefan ich finde es enorm wichtig und wertvoll was Du leistest – man spürt Du „lebst“ Yoga, von Herzen Danke ich Dir dafür.“
Leyla T., 36, Sängerin

„Ein kurzes Wochenende mit grosser Wirkung! Vielen Dank an das Team für die grossartige Zuwendung und Aufmerksamkeit! Schade, dass die Zeit so schnell verging.“
Sina R., 47, Vertriebs-Aussendienst

„Lieber Stefan, vielen Dank für das wunderbare Wochenende in Kloster! Anfangs hatte ich etwas Respekt vor dem Yoga und der Meditation früh morgens. Meine Bedenken haben sich aber nach dem ersten Morgen in Luft aufgelöst. Die Seminare haben mir einiges aufgezeigt und besonders deine bildlichen und lebhaften Erklärungen von Stress zu der heutigen Situation, in der wir von diesem hohen Level gar nicht mehr herunterkommen, hat mir sehr Eindruck gemacht.
Die Einzelsitzung mit dir hat mich ebenfalls sehr berührt und mir gezeigt, dass es an der Zeit ist, meine Themen jetzt in Angriff zu nehmen. Ich bin an dem Punkt, an dem ich glaube, dass alles zur richtigen Zeit in dein Leben kommt, wenn ich es zulasse und Raum dafür schaffe. Dieses Wochenende war zum richtigen Zeitpunkt.!“
Theres L., 32, Controllerin

„Lieber Stefan, Ich möchte mich bei dir nochmals ganz herzlich für das wunderbare Anti-Stress Seminar bedanken. Der Workshop hat mir einiges über mich selbst aufgezeigt, v.a. auch wie extrem getrieben ich nach wie vor bin und dass ich dringend etwas für mich selbst tun muss. Auch als Persönlichkeit mit deinem Weg hast du mich extrem beeindruckt und ich denke, dass ich sehr viel von dir lernen kann. Vielen Dank!“ Andrea H., Selbständige

„Lieber Stefan, ich bin gut zu hause angekommen. Und in einem warmen Entspannungsbad lies ich die wunderbaren Tage in Müstair Revue passieren. Vielen Dank, das Wochenende war eine Bereicherung und ein Erlebniss erster Güte! Mit viel Dankbarkeit“
Roger, Therapeut

„Lieber Stefan, die Auszeit hat sehr gut getan – ich sehe sie als ein wertvolles Puzzlestück, das positiv zu meinem weiteren Lebensweg und zur Heilung meines Körpers beiträgt. Ich habe mir gestern ein Buch über Ayurveda gekauft „Life in Balance“ – nun, da ich deine Einschätzung meiner Konstellation habe, kann ich den Weg ins Ayurveda langsam grundlegend einschlagen, Stück für Stück mit verschiedenen kleinen Zielen vor Augen. Ich danke euch beiden für eure humorvolle als auch sehr wertschätzende Art. Ich habe mich wirklich gefreut, euch kennen zu lernen!“
Conny, 34

„Lieber Stefan, vielen herzlichen Dank für die wunderbaren Tage im Kloster. Es war für mich eine kleine Insel im Alltag mit bestimmt grosser Wirkung. Noch heute begleitet mich ein Lächeln, wenn ich an das Wochenende denke.“
Luzia, 42, Angestellte

„Lieber Stefan, ein ganz herzliches Dankeschön nochmals für die inspirierende Auszeit im Kloster! Sie war intensiv und klärend für mich, anstrengend aber auch entspannend. Du hast steht’s das Gefühl vermittelt, dass der eigene Rythmus im Vordergrund steht- auf sich hören dürfen. Das hat mich ganz schnell entschleunigt und darin gestützt, wieder mehr auf meine Körperlichen Signale zu achten.
Danke das du mich in meiner Trauer aufgefangen hast. Die drei Tage begleiten mich nachhaltig. Und meine Kinder machen voller Eifer die Reise durch den Körper mit!!“
Isabelle, 37

„Guten Morgen Stefan, herzlichen Dank für das interessante, einsichtige und entspannende Wochenende in Mariastein! Es war super und ich konnte für mich viel mitnehmen!
Beatrice, 42, Coach und Organisationsentwicklerin

„Für das Wochenende im Kloster und auch die Sitzung bei dir bedanke ich mich herzlich. Du hast mit klaren und verständlichen Worten durch die Meditationen, die Yoga-Übungen und durch das Thema Stress geführt. Das Thema Verantwortung begleitet mich ein Leben lang. Vom „Kopf“ her weiss ich schon einige Zeit um das Thema, habe aber nicht wirklich eine Lösung für eine für mich befriedigende Veränderung gefunden. Die Herstellung des Kontakts zum „kleinen Mädchen“ war wohl einer der heilsamsten Schritte, auch wenn die Widerstände  nicht unerheblich waren. Seit der Sitzung bei dir stelle ich eine körperliche Veränderung fest, die ich nie erwartet hätte. Seit Jahren leide ich an Schmerzen im unteren Rücken und seit einem Jahr in den Hüftgelenken (altersgerechte Abnützungserscheinungen). Dazu habe ich auch regelmässig die Unterstützung durch die Osteopathie erhalten. Diese Schmerzen sind seit dem Wochenende kein Thema mehr.  Früher hätte man wohl von einem Wunder gesprochen.“
Ruth, 67, Hausfrau

„Lieber Stefan, die Stressauszeit in Kloster hat ihren Fussabdruck in meinem Herzen hinterlassen und dafür bin ich dankbar. Wie viel leichter es doch danach geht! Ich hätte das nicht für möglich gehalten und freue mich immer wieder von neuem darüber!“
Katharina, Case Managerin, 39

„Ich habe gar nicht gewusst, dass ich TOTAL loslassen kann und meine Umwelt nicht mehr wahr nehme (z.B. durch die Traumreise oder YogaNidra). Ein unglaubliches Gefühl! Das spornt mich an, mir mehr „“Auszeiten“ zu geben im täglichen Leben. Vielen Dank für das traumhafte Wochenende – so viel Zeit hatte ich noch nie für mich persönlich! Ich werde es weiterempfehlen.“
Hubert R., 38, Service-Assistent

„Oh 1000mal Dank an Euch beiden, liebe Kerstin und lieber Stefan!
Das Wochenende war so schön. Es hat so gut getan und ihr seid wirklich beide wunderbare Menschen.  Ich nehme ganz viel mit, unter anderem die Dankbarkeitsübungen und auch aus der Ayurveda-Beratung!  Ich freue mich jetzt schon auf eine neue Begegnung mit euch!“
Lena, Physiotherapeutin, 45

„Die Stress-Auszeit hat mir gut getan das hier auf einfache aber sehr wirkunsvolle Weise gezeigt wird, wie man Geist und Körper in Einklang bringen kann.“
Wolfgang M. S., 49, Leiter Aftersales

„Die Mischung zwischen ‚Zeit allein‘ und den Terminen wie Yoga, Gespräch, Massage, gemeinsames Essen war toll. Nichts ist zu kurz gekommen. Die Yoga-Stunden waren für mich das Beste – weil ich noch nie so viel Yoga gemacht habe und weil es fordernd aber nicht überfordernd war.“
Nicole T., 44

„Für mich war dieses Wochenende eine ganz neue Erfahrung und ziemlich intensiv. Nicht nur in körperlicher Hinsicht. Es war schweisstreibend, fröhlich, berührend, zauberhaft, lustig, lehrreich… und ich werde mich noch lange gerne daran zurückerinnern. Danke!“
Nicole T., 44

„Yoga beim Sonnenaufgang und -untergang am Meer: `Sonnengruss´ hat für mich eine völlig neue Bedeutung erhalten. Perfekt um die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken!“
Eva R., 34, Lehrerin

„Ich bin von deinen Yogaferien richtig gestärkt und glücklich nach Hause gekommen. Ich fühlte in letzter Zeit manchmal so eine Schwere. Das ist im Moment weg. Ich fühle mich voller Energie. Zudem überlege ich täglich, wo kümmere ich mich um mich und wann für andere. Es war für mich eine sehr bereichernde Woche mit vielen tollen Eindrücken, Erlebnissen, wertvollen Begegnungen und tollen Gespächen.
Ich finde deine Art, wie du den Kurs geleitet hast unglaublich bewunderswert:
– Du hast jeden Teilnehmer gleich genommen.
– Du hast dich um jene gekümmert, welche es jeweils nötig hatten ( nach meinem Eindruck).
– Du hast klar geführt und bist doch auf indiviuelle Situationen eingegangen.
– Jeder fühlte sich von dir ernst genommen.
– Es waren sehr unterschiedliche Menschen in diesem Kurs, mit verschiedenen Anliegen, und du hast es geschafft alle Wünsche unter einen Hut zu bringen.
– Deine  Yogalektionen waren einfach genial!
– Deine Organisation war mehr als perfekt.
Zusammenfassend: Die Woche war absolut genial!!!!!!!!!!! Dafür danke ich dir nochmals ganz herzlich!“
Irene

„Mann, hatten wir schöne Tage!“
Michael H., 32, Selbständig

„Lieber Stefan, schon lange wollte ich mich bei dir für die schönen Bilder von unseren Yogaferien bedanken. Diese Woche war wirklich wunderschön und ich denke noch oft an Mallorca zurück. Die tolle Gruppe und du haben es zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht.“
Michelle A., 34, Lehrerin

Mir hat die Yogawoche mit dir und den anderen ausgesprochen gut gefallen und gut getan, so auch die ayurvedischen Massagen. Deine Ernährungstipps habe ich brav in meinen Speiseplan eingebaut und mag z.b. das Ghee sehr gern. Ich war noch nie so erholt, tiefenentspannt und gemittet nach einem Urlaub! Danke, dass du die Möglichkeit geschaffen hast, so eine Woche zu erleben.“
Inge, 53, Verwaltungsangestellte Universität Zürich

„Ciao Stefan, Herzlichen Dank für die phantastische Auszeit- es war eine beeindruckende Zeit mit interessanten Menschen in familiärer Atmosphäre und vielen bewegenden Momenten.
Ich drücke dir die Daumen, dass deine jetzige Truppe so viel Humor und gute Laune hat wie die vorherige! Es war wunderbar – vielen Dank für alles und hab eine wunderschöne Zeit.“
Nicole A., 42, Change Managerin

„Aus meinen Yogaferien in Mallorca bringe ich sehr viele tolle Erinnerungen mit nach Hause: Ich habe wundervolle Leute kennengelernt, hab mich in dem herzlich geführten Hostal pudelwohl gefühlt und bei ungemein abwechslungsreichen Urlaubstagen total entspannen können. Das Highlight ist es, beim Yoga den Wind im Gesicht zu spüren, die Sonne aufgehen zu sehen und zuzuhören wie die Wellen rauschen. Unvergesslich!“
Fabienne, 28, Lehrerin

„Alles können und nichts müssen: in diesem Freiraum konnte ich mich wunderbar erholen und Energie tanken!“
Daniella S., 46, Agenturinhaberin

„Ich kam krank an und habe mich schlecht gefühlt. Jetzt, am Ende der Yogaferien geht es mir wieder besser – durch Euch und Eure Liebe, ich möchte Euch allen dafür danken, es war eine fantastische Gruppe.“
Angela B., 41, Selbständige

„Als Schmetterling kam ich auf die Insel, als Berg verliess ich sie wieder.“
Sonia S., 44, Inhaberin Personalberatung

Lieber Stefan nicht mit Worten zu beschreiben unsere wunderbare Zeit die wir mit Dir teilen durften, Danke Danke das wir das erleben durften, wir freuen uns auf die nächste Zeit mit Dir, aber wo auch immer unsere Herzen folgen Dir DANKE DANKE DANKE. Namaste
Elfi S., 56, Treuhänderin

„Besonders hat mir Gefallen, dass genügend Platz für Individualität da war, alles kann, nichts muss. Die Instruktionen der Asanas von Stefan waren gut.“
Ursula M., 38

„La verdad en si misma solo puede ser alcanzada dentro de uno mediante la más profunda meditación y conciencia. (Buda) ¡¡¡¡¡ Ha sido un regalo mas…de la Vida ♥¡¡¡¡¡¡ Gracias Stefan Geisse Namaste“
Ana C., 60

„Lieber Stefan, das erste Mal seit drei Jahren habe ich nach dem Gespräch mit Dir die Ruhe in mir gespürt. Ich danke Dir!“ Nina, Architektin, 32

„Lieber Stefan, noch immer zehren wir von dem wundervollen Ayurveda- & Yoga-Wochende Anfang September im Allgäu! Dieses hat uns wahrlich verändert und uns das Tor zu neuen Welten eröffnet. Wir haben unsere Ernährung umgestellt und kochen seit dem nach Deinen Vorgaben (ausser am Wochenende…). Bemerkenswert ist meinerseits, dass die Lust auf Kaffee drastisch zurückgegangen ist (vorher ca. 5 Tassen, heute noch 1-max 2 / Tag) und ich spürbar mehr Energie im Alltag habe. Der Schlaf hat sich merklich verbessert, mittlerweile schlafe ich von ca. 22:30 Uhr bis ca. 6:20 Uhr durch.“
Roy und Jenny, Teilnehmer Das lange Ayurevda-Wochenende

„Ich habe jeden einzelnen auf irgendeine Weise sehr ins Herz geschlossen und finde es sehr schön und intim, gemeinsam in der Gruppe zu meditieren – obwohl oder gerade weil wir uns alle kaum kennen und sehr unterschiedlich sind. Ich möchte dir für den tollen Kurs danken – ich würde behaupten, dass ich dank dir das Meditieren mittlerweile ziemlich gut draufhabe.“
Marie, 34, Teilnehmerin Meditations-Kurs

„Lieber Stefan, Dir nochmals herzlichen Dank für die konstruktive Sitzung, die mir viel Klarheit gebracht hat und mich beflügelt hat, mich mit meiner Leistungsplanung intensiver und kritischer auseinanderzusetzen. Gerade wegen deiner Fremdperspektive ist mir noch klarer geworden, wie verworren und verschlungen die Übergangsplanung in meinen neuen Job verläuft. Meine Sicht auf das Wesentliche hat sich seither geschärft. Zu meiner Überraschung habe ich tatsächlich festgestellt, dass ohne Intervention meinerseits ich mit vollem Kurs auf 137% Arbeitspensum in meine neue Aufgabe segeln würde. Ich bin nun aber guter Dinge, eine optimale Planungsunterlage zu haben! Unmittelbar nach unserer Sitzung habe ich am nächsten Tag bereits zwei Einsätze abgesagt aus Ressourcengründen – eine Wohltat! Diese befreienden Gedanken haben zudem auch einen erfreulichen Nebeneffekt – mehr Zeit für mich, klasse!“
Dozentin Hochschule
„Für mich war die Beratung durch Stefan Geise ein Glücksfall. Sehr kompetent, lebensnah und auch pragmatisch. Besonders geschätzt habe ich die auf grosse Selbständigkeit beruhende Umsetzung der Beratung in den Alltag. Das ermöglichte mir die Massnahmen passend in meinen Alltag zu integrieren.“
Silvia W., 32, Psychologische Beratung
„Lieber Stefan, ich danke Dir ganz herzlich für Deine Beratung. Deine einfühlenden Worte haben mich sehr berührt. Es ist eine grosse Gabe Deine Empathie – dass Du Dich so in andere Menschen hineinfühlen und Sie genau spüren kannst. Einerseits bist Du so klar und bestimmt, weisst genau was Du willst ( Pita halt 🙂 anderseits hast Du jedoch auch diese sehr feinfühlige Art die es braucht damit sich Deine Mitmenschen angenommen, wohl und verstanden fühlen… Ich danke Dir nochmals ganz herzlich für Deine einfühlsamen Worte!“
Layla, Angestellte, Psychologische Beratung
„Die letzte Sitzung mit Dir hat mir sehr viel Boden gegeben. Ich fühle mich immer stärker und kann nach und nach meine Interessen immer mehr vertreten! Diesen Mittwoch haben mein Mann und ich den nächsten Termin und ich schaue der Scheidung immer positiver entgegen.“
Theres, Controllerin, Psychologische Beratung und Yogatherapie
„Seit 10 Tagen habe ich keine Blähungen mehr, habe einen merklich weicheren Bauch. Die Freude am Essen kommt wieder. Wärme beim Essen steigert auch mein auch Wohlbefinden. Erkenntnis: Gesund und kalt früher gegessen. Zuviel Rohkost, Salat, Äpfel etc. Je mehr ich Würze, desto weicher wird der Körper. Psychisch geht es mir gut, habe seit einiger Zeit keine schweren Stimmungen, ganz im Gegenteil: Vieles wird versöhnlicher. Was ich auch noch sagen wollte: bei mir kommt über das Essen ein neues Lebensgefühl rein. Es wird mir durch die Optik aufs Essen vieles klar. Hat auch etwas Beruhigendes, was einem da dämmert. Ich kann und möchte mich bei Dir nur bedanken.“

Oliver K, Ernährungsberatung und Psychologische Beratung

„Lieber Stefan, ich wollte mich ganz ganz herzlich fuer das wundervolle Wochenende bedanken. Es war so schoen. Die Atmosphäre, die Leute, der Ort und das unterrichten natürlich… es hat mich echt so erfüllt. Danke fuer die super Organisation und dass ich dabei sein konnte!! Hoffentlich bis bald wieder!“
Andrina T., 37, Certified Health Coach & Registered Yoga Instructor

„I feel like being in India!“
Krishnachanda Battacharya, 34, Mitglied einer traditionsreichen Brahmanenfamilie aus Indien

„Der Teilnehmenden-Mix, auch bezüglich des Alters, war lässig!“
Pia W., 38

Lieber Stefan, nochmals vielen lieben Dank für das wunderbare letzte Wochenende im Kiental, für Deine Organisation und für Alles; die Nachwirkungen trage ich noch immer in mir, ich fühle mich sehr entspannt und erholt und bin dankbar für viele neue Erkenntnisse, spannende Bekanntschaften und interessante Gespräche!“
Corinne H., 37

„Die Vielfalt hat mir gefallen und die ganzheitliche Einbettung des Yoga – zudem die Heiterkeit in der Vermittlung!“
Charlotte P., 34

„Danke dir! Es war eine tolle Erfahrung für mich, und die wunderbare Natur bei euch, traumhaft. Ich komme gerne wieder!“
Torsten S., 42, Musiker beim Yogafestival
„Wir fanden jeden Kurs einfach Hammer-gut – jeder Lehrer war auf seine ganz eigene Art super und so authentisch. Es war sehr abwechslungsreich, es war kein „Leistungsdruck“ da sondern man spürte dass Yoga wirklich auch gelebt wird. Wir fühlten uns sehr wohl während des ganzen Tages, konnten viele gute Inputs mitnehmen und es hat einfach nur gut getan! Vielen herzlichen Dank!“
Layla F., 27
„Es war ein unvergessliches Wochenende mit euch allen. Herzlichen Dank dafür!!“
Monika H., 48, Therapeutin
„Die Vielfalt hat mir gefallen und die ganzheitliche Einbettung des Yoga; die Heiterkeit in der Vermittlung… Der Teilnehmenden-Mix, auch bezüglich Alter, war lässig!“
Pia W., 48, Angestellte
„Ich möchte mich bei euch herzlich für das tolle Festival bedanken. Es war von A-Z ein riesen Erlebnis und wird mir noch lange in Erinnerung bleiben! Ihr habt euch grosse Mühe gegeben mit der Auswahl des Angebotes und so viel es mir richtig schwer zu entscheiden was ich gerne besuchen möchte. Am liebsten wäre ich überall dabei gewesen ;-). Ihr habt brilliert mit eurer Persönlichkeit – dies hat mich tief gerührt und dafür danke ich euch allen herzlich.“
Isa F., 38, Mutter und Yogalehrerin, Yoga-Festival

yoga-und-ayurveda-wochenende-ayurvedahof-engel-yogalehrer-stefan-geisse

3 Tage Yoga pur - fantastisch

Eine Yoga Woche auf Mallorca

Yoga Woche am Meer

Yogaferien am Meer

Ausgelassen am Stress Auszeit Wochenende

yoga-und-ayurveda-wochenende-ayurvedahof-engel-fruehstueck-gruppenbild-im-freien

Herzlichen Dank an Alle für die unglaubliche entspannte Atmosphäre und positive Energie! Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten zum Stress abbauen und für Entspannung zu sorgen. Yoga-Übungen, Ayurveda, Workshops und YogaNidra zur Tiefenentspannung als auch Massagen und Coaching-Gespräche machen die Stress-Auszeit Wochenenden, Seminare und Ferien zu einem besonderen Ereignis.