5. Februar 2017

Yogafestival Summer of Love Rebecca Naterop

Rebecca ist Holländerin und führt mit einer Partnerin ein Yoga-Studio am Zürisee. Sie ist eine wundervolle Yoga-Lehrerin die im Yoga alles vereint: Bewegung, Musik, Kreativität. Für sie sind die positiven Aspekte des Yoga Ausgeglichenheit, Energiegewinnung, Ruhe, Antworten, Spass und Glück. Rebecca unterrichtet mit Musik: Enjoy the flow of your inner Energy and feel the holystic beyond of our true nature. Mehr über Rebecca.

 

 

Fliesse drei intensive Stunden lang!

Verbinde dich mit dem Rythmus deiner Selbst ….Parinama….Transformation

Yoga ist das Ueben physischer Wachsamkeit, das Einlassenmit jeder Faser in die Praxis des Yoga.
Der Vinyasa Flow Yoga erlaubt dir  die fluiden Elemente und Energien in Dir wahrzunehmen und zu erkennen aus was wir gemacht sind. So können wir begreifen was Patanjalem sagt:

Tauche tief ein in die Erfahrung des Einen, des puren Selbst. Lass Begrenzung los und steh für Dich selbst da, jetzt. gib dich hin, lass es passieren…. auf einmal findest Du dich im Kopfstand wieder…oder in Bhekhasana…oder im Zustand tiefen inneren Friedens.
Ananda

Du solltest für diese Lektion schon über praktische Yogaerfahrung und eine gewisse Grundkondition verfügen.


YogiDance ist eine eführte, mit Yogaelementen angereicherte Tanzmeditation. Eine Körper-Reise zu deinem Wesenskern – lass Dich von inspirierenden Klängen und Rhytmen durch die Qualitäten der 5 Elemente tragen. Eine Tanzerfahrung durch verschiedene Bewusstseinsebenen, nach Innen, hin zu Dir selbst, zu Deiner Freude, Kraft und Vollkommenheit.

Let us enjoy together – unity in diversity – unity in freedom and love.

Yogidance ist mit Andreas Haake, Rebecca Naterop und Diego Hohl

Das Herz: Sitz von Liebe, Mitgefühl und auch Vergebung. Zentral in deinem Körper, auf Höhe der Brust bzw. des Herzens, ist der Sitz des Herzchakra.

Bejond the surface, your heart speaks a clear language, tune in and listen.

Maitri. Liebe universelle Freundschaft, Güte zu allen Wesen.

Als viertes Chakra genau in der Mitte der sieben Hauptchakren und zwischen Kehlkopf-/ Halschakra (Vishuddha Chakra) und Solarplexuschakra (Manipura Chakra) verortet, gleicht es die spirituelle und irdische Ebene aus.

Tauche tief mit Rebecca in dieser Herzmeditation in Dein Innerstes ein. Spüre deine Sensibilität, deine Lebensfreude, deine Emotionen.

Zurück zum Festival und den Tickets