19. Juni 2016

Kloster Maria Hilf

Auszeit im Kloster: Entspannung pur!

Kloster Auszeit Stefan Geisse

Beschreibung

Für alle, die gestresst sind und Klarheit und Ruhe suchen

Sie sind gestresst, erschöpft, fühlen sich wie im Hamsterrad? Sie suchen Abstand zu ihrem herausfordernden beruflichen Alltag oder privaten Sorgen? Sie stehen vor wichtigen Entscheidungen?

Sie spüren, dass Sie Ruhe und wieder Klarheit brauchen, wissen jedoch nicht wie?

Sie haben keine Zeit oder Erfahrung mit Entspannungstechniken und wollen diese nun unter professioneller Anleitung erlernen?

Gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit im Kloster fern jeglicher Esoterik aber dafür mit tiefer Wirkung für Ihren Körper und Geist!

Ruhe und Entspannung

Im Kloster finden Sie Ruhe, Entspannung und Zeit um bestimmte Dinge zu reflektieren bzw. zu hinterfragen für die Sie sonst im Alltag keine Zeit finden.

Auszeit nehmen

Sie können gewisse Übungen zur Entspannung und Achtsamkeit selbst durchführen und Ihre Fähigkeiten darin eigenverantwortlich ausbauen. Diese sind auf die Bedürfnisse für Interessierte und Anfänger abgestimmt. Aber auch schon in der Meditation erfahrene profitieren davon.

Sie erfahren mehr über Ihre persönlichen Stressfaktoren und tief sitzenden Glaubenssätzen die sie immer wieder in die selben Verhaltensmuster bringen – und lernen Techniken, wie sie diese nachhaltig ändern können.

Auszeit im Kloster Maria Hilf Bühl Schwarzwald

Atem, Körper, Geist, Ernährung, Achtsamkeit und Meditation

Auf Basis bewährter asiatischer Wissenssysteme und Philosophien üben Sie Techniken zur tiefen Entspannung, Achtsamkeit und Meditation.

Auf Ihre Fähigkeiten abgestimmte Körper- und Atemübungen aus dem Yoga in Kombination mit Achtsamkeitsübungen und Meditationstechniken aus dem Buddhismus und anderen Philosophiesystemen finden Sie wieder Zugang zu sich selbst, Sie spüren sich wieder und finden Ruhe und Zufriedenheit.

Lesen Sie hier wie ich arbeite.

Auf Basis wissenschaftlicher Tests zu Ihren persönlichen Stressverstärker und Ihrem Konfliktverhalten verstehen Sie sich besser, lernen Ihre Potentiale kennen und finden Ansätze zur nachhaltigen Verbesserung Ihrer Situation.

In Workshops und Vorträgen lernen Sie in einer pragmastischen und einfach nachvollziehabren Weise Psychologiemodelle kennen, die Ihnen helfen, sich und Ihre Umwelt besser einordnen und vertstehen zu können.

Auszeit im Kloster Garten

Sie buchen nur das, was Sie benötigen. Ganz ohne Stress

Es können weitere Leistungen wie individuelle Stress-Coaching-Gespräche, Pschologische Beratung oder eine Ayurvedische Konstitutionsanalyse inkl. praktischer Empfehlungen zur Ernährung, Lebensstil und Heilkräuter zur Beruhigung des Geistes und Stärkung Ihrer mentalen Fähigkeiten auf Wunsch dazu gebucht werden.

Auszeit im Kloster Stress entspannen

Voraussetzungen

Sie brauchen keinerlei Voraussetzungen, noch müssen Sie religiös sein.

Jedoch sind Sie offen für Neues und auch bereit, ein Wochenende lang auf Ihr Mobiltelefon und Internetzugang zu verzichten. Der respektvolle Umgang mit der Tradition des Klosters versteht sich von selbst.

Auszeit im Kloster Ruhe finden

Kursleiter: Erfahrung mit Stress

Stress-Trainer für Stress-Auszeiten

Erfahren und Einfühlsam

Stefan Geisse, Dipl.-Betriebswirt FH an Top 3 Business School in Deutschland, MBA Hamburg/Beijing, IHK zertifizierter Gesundheitscoach, Yoga- und Meditationslehrer, Ayurveda-Berater.

Über 15 Jahre in leitenden Management-Funktionen in internationalen Unternehmen, zuletzt Aufbau einer Abteilung zur Gesundheit und Nachhaltigkeit in einem Unternehmen mit über 20.000 Mitarbeitern. Leitung des Instituts für Stressbewältigung, Gesundheit und persönliche Entwicklung in Zürich www.induality.com

 

 

Daten

Ein Wochenende Auszeit vom Stress

Die Stress-Auszeit im Kloster findet an folgenden Terminen statt:

Freitag, 13. – Sonntag 15. Januar 2017 Nur noch zwei Plätze frei

Freitag, 17. – Sonntag 19. Februar 2017 Noch wenige Plätze frei

Donnerstag 23. – Sonntag 26. März 2017 Noch genügend Plätze frei

Freitag 7.- Sonntag 9. April 2017 Noch genügend Plätze frei

Auszeit im Kloster Maria Hilf

Programm

Finden Sie an einem Wochenende im Kloster Ruhe, Entspannung und Zeit zur Reflexion

Freitag

Spätnachmittag / früher Abend: individuelle Anreise
17.00 – 18.30 Ankommen, Come Together, Ablauf des Wochenendes
19.00 – 20.00 Abendessen,
20.30 – 21.30 Entspannungsübungen

Samstag

6.30 – 7.00 Achtsamkeitsübungen und Meditation
7.00 – 8.00: Körper- und Atemübungen: Blockaden lösen, kraftvoll und frisch in den Tag starten
8.00 – 9.00 Frühstück
9.15 – 11.15 Vortrag und Workshop Stressgeschehen verstehen: körperliche, menatle Stressreaktionen, Allostatrische Last, Veränderungsprozesse im Körper durch Adrenalin, Cortisol und Co., fehlgeleitete Stressbewältigungsreaktionen
11.30 – 12.30 Individuelle Beratung, Coching oder Training
12.30 – 13.30 Mittagessen
13.30 – 18.00 Ruhe, Rückzug, Reflektion: Endlich Zeit für mich. Auf Wunsch persönliche Beratung, Coching oder Training
18.00 – 19.00 Abendessen
20.00 – 21.30 Sanfte Entspannungsübungen, Meditation

Ruhe finden im Kloster

Ruhe finden im Kloster

Sonntag

6.30 – 7.00 Achtsamkeitsübungen und Meditation
7.00 – 8.00: Körper- und Atemübungen: Kraftvoll und frisch in den Tag starten
8.00 – 9.00 Frühstück
9.15 – 11.15 Workshop: Mein persönliches Stressverhalten: Indivdiuelle Stressverstärker, Glaubenssätze, Kommunikation und Konfliktverhalten, mentales Stressmanagement
11.30 – 12.30 Individuelle Beratung, Coaching oder Training
12.30 – 13.30 Mittagessen
13.30 – 14.30 Austausch und Abschlussveranstaltung
Nachmittag: individuelle Abreise

Das Programm kann je nach Situation angepasst und verändert werden.

Der Tagesablauf bei Verantsaltungen von Donnerstag bis Sonntag ist entsprechend Analog, ein weiterer Workshop wird stattfinden: Stress aus Sicht des Yoga und Ayurveda und praktische Lösungen.

Auszeit im Kloster Gebäude

Unterkunft

Das Kloster als Ort des Rückzugs, der Ruhe und Kontemplation

Das Kloster Maria Hilf liegt in unmittelbarer Nähe des schönen Schwarzwalds in Südwestdeutschland in Bühl. In weniger als ca. 1,5 std. von Basel oder in etwas mehr als 2 Std. von Zürich ist es auch aus der Schweiz leicht erreichbar.

Das wohlwollende Miteinander von Schwestern und nicht dem Orden verpflichteten Menschen ist prägend für die Atmosphäre des Hauses. Offen für alle, die ins Tagungs- und Gästehaus des Klosters kommen, tragen sie alle gerne mit dazu bei, dass Ihr Aufenthalt fruchtbar wird für Ihren Alltag, sie Ruhe finden und sich auch zurückziehen können.

Auszeit im Kloster Kirche

Seit 1919 ist das Kloster Maria Hilf in Bühl Lebensraum für viele Schwestern. In der Vergangenheit bereiteten sich junge Frauen hier im Noviziat auf ein Leben als Schwester vor. Sie übernahmen in der Region Dienste bei Kranken, Kindern und alten Menschen. Ab etwa 1970 jedoch zeichnete sich – wie in vielen karitativ tätigen Ordensgemeinschaften – ein immer spürbarer werdender Nachwuchsmangel ab. Viele Dienste wurden an nicht-klösterliche Kräfte übergeben und Niederlassungen geschlossen.

Auch im Kloster Maria Hilf arbeiteten die Schwestern zunehmend mit nicht-klösterlichen Kräften zusammen. 2010 wurde die Verantwortung für Gästehaus und Klosterbetrieb einer weltlichen Leitung übergeben.

Bis heute ist das Kloster Maria Hilf für die Schwestern der Region ein wichtiger Ort, an dem sie zu Exerzitien und bei anderen Gelegenheiten gerne zusammenkommen.

Drei Konvente im Kloster

In den Gebäuden des Klosters Maria Hilf selbst leben derzeit drei Konvente (so bezeichnet man die Niederlassung einer Ordensgemeinschaft):

Schwestern der Ruhestandsgemeinschaft St. Hedwig verbringen hier ihren Lebensabend, pflegebedürftige Schwestern finden in der Gemeinschaft des Alten- und Pflegeheims St. Josef liebevolle Aufnahme und Versorgung.

Die Schwestern des Konvents St. Rafael kümmern sich zusammen mit einem Team von nicht-klösterlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um das Wohl der Gäste, einige sind – mit internen und externen Referenten – mit verantwortlich für Geistliche Angebote im Kloster.

Mehr über das Kloster Maria Hilf

Zimmer und Verpflegung

Auszeit im Kloster Unterkunft Zimmer

Verpflegung

Vollpension

Auszeit im Kloster Speiseraum

Preise und Buchung

Faire Preise für die Auszeit im Kloster

Freitag – Sonntag Seminare:

429 Euro p.p. im DZ
479 Euro p.p. im EZ

Donnerstag – Sonntag Seminare:

529 Euro p.p. im DZ
579 Euro p.p. im EZ

Im Preis enthalten sind Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie die Seminargebühr.

Nicht enthaltene Leistungen sind Anreise, weitere Verpflegung als ausgeschrieben und Einzelgespräche, Coaching und Training.

Bitte beachten Sie, dass das Kloster der Stille und dem Rückzug dient und in Bezug auf Unterkunft und Verpflegung nicht mit einem Hotel verglichen werden kann.

Auszeit im Kloster Natur spüren

Mindesteilnehmerzahl und AGBs

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6, die maximale 14 Personen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Wainando.

Zubuchbare Leistungen

Zusätzliche Leistungen wie ein indivduelles Stress-Coaching-Gespräch, Psychologische Beratung, Individuelle Konstitutionsanalyse und Ernährungsberatung auf Basis des Ayurveda können vor Ort gebucht und bezahlt werden.

Die Kosten pro Stunde betragen EUR 90 (Sondertarif, regülärer Stundensatz EUR 130).

Fragen und Buchung

Die Stress-Auszeit im Kloster kann über meinen Partner Wainando – inspirierende Sinn- und Meditationsreisen – gebucht werden. Bitte klicken Sie hier, um die Auszeit im Kloster zu buchen.

Wenn Sie Fragen zum Programm, den einzelnen Inhalten, der Unterkunft in Kloster oder zur Buchung haben, steht Ihnen das Team von Wainando gerne zur Verfügung: +49 (0)9571 92 99 00

logo-wainando

Darüber hinaus stehe ich Ihnen gerne als Veranstaltungsleiter zur Verfügung:

Stefan Geisse Induality
Minervastrasse 113
CH 8032 Zürich
info@induality

+41 (0)78 659 86 40

Highlights

Ein Wochenende nur für Sie

  • Wunderschönes Kloster im Schwarzwald
  • Ruhe, Rückzug und Reflexion
  • Achtsamkeit, Meditation, Yoga, tiefe Entspannungsübungen für Anfänger und Erfahrene
  • Workshops, Vorträge, Tests und praktische Unterstützung zum Thema Stress
  • Individuelles Stress-Coaching, Psychologische Beratung, Ayurvedische Empfehlungen auf indivduelle Konstitution abgestimmt (Aufpreis)

 

Auszeit im Kloster Maria Hilf

Anreise

Das Kloster – ein Ort der Ruhe und des Rückzugs

Kloster Maria Hilf
Gästehaus der Schwestern vom Göttlichen Erlöser
Carl-Netter-Strasse 7
77815 Bühl
Deutschland

Richtung Basel

Auf der A2/E35 dann auf die A5/E35 bis Ausfahrt Bühl/Bühlertal, L85 Richtung Bühl

Aus Richtung Frankfurt am Main

Verlassen Sie Frankfurt auf der B44, Ausfahrt Würzburg/Frankfurter Kreuz/Groß Gerau, fahren Sie dann auf die A3/E42 in Richtung Köln/Wiesbaden/Frankfurter Kreuz A5 /B43 Richtung Basel, Ausfahrt 52 Bühl/Bühlertal, L85 Bühl/Bühlertal

Aus Richtung München

Auf die A9 Richtung A 95 Garmisch-P./ A96 Lindau/Nürnberg, Richtung Deggendorf/Passau/A8 Salzburg/Nürnberg folgen, Richtung 72 München Nord/Stuttgart/Lindau/ A99 Salzburg/Innsbruck. Weiterfahren A99 Dreieck München-Allach, weiterfahren auf A8/E52. Richtung Dreieck Karlsruhe/Basel/Baden-Baden folgen. Weiter auf der A5/E35/E52 bis Ausfahrt Bühl/Bühlertal/Ottersweier.

Tiefe Entspannung, Beruhigung des Geistes, Verbindung und sich wieder selbst spüren

Sie finden hier weiterführende Informationen zum Thema Yoga und Meditation:

Was ist Yoga:

http://stress-auszeit.ch/yoga-atem-entspannung/

Yoga bei Stress:

http://www.induality.com/yoga/yoga-bei-stress-fuer-koerperliche-und-geistige-entspannung/

Was ist Achtsamkeit:

http://www.induality.com/induality/meditation-und-achtsamkeit-interview-mit-jon-kabat-zinn/

Wirkung von Meditation auf das Gehirn:

http://www.induality.com/induality/meditation-veraendert-das-gehirn/

Meditation Klosterauszeit

Klosterauszeit mit Stefan Geisse

Lesen Sie hier ein Interview zum Thema Stress am Arbeitsplatz

http://www.induality.com/induality/stress-arbeitsplatz-meditation-achtsamkeit-entspannung/

Individuelles Coaching

Individuelles Coaching

Wandern, Wein, Kultur und vieles mehr in und um Bühl

In der Ferienregion Bühl-Bühlertal finden Sie viele Rundwanderwege, z.B. den Weinlehrpfad, den Rotweinpfad, den Rieslingweg oder den Obstlehrpfad.

Nahezu alle Ausgangspunkte sind mit dem Bus zu erreichen. Ausführliche Wanderkarten erhalten Sie in der Tourist-Info. Mögliche Freizeitaktivitäten sind zum Beispiel:

  • Wandererlebnis Schwarzwaldhochstraße, z.B. zwischen Schwanenwasen und Ochsenstall
  • Klettergarten in Mehliskopf – auf 3,5 Hektar Fläche kann in sieben Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad geklettert werden
  • Weinproben, Winzerkellerbesichtigungen, Destillat- und Likörprobe, Bierprobe für jeden Geschmack und jedes Interesse (z.B. Distelhäuser Brauerei – Brauereiführung, Events und Brauwerkstatt)
  • Imkereibesichtigung Cum Natura – kleines Bienenseminar für Einzelpersonen und Gruppen
  • Besuch und Führung durch die Burgruine Alt-Windeck in Bühl-Kappelwindeck
  • Führungen im Stadtmuseum mit Themenbereichen wie Lithografie/Fotografie oder Stadtgeschichte/Wirtschaftsgeschichte,
  • Ritterleben und Bauerndasein – Bühl im Mittelalter
  • Kanuexpedition durch die Naturschutzgebiete am Altrhein